Wetterau

Ideen für die neue Kampagne

21 Wochen nach Beerdigung der Fastnacht und 14 Wochen vor dem Start in die neue Saison feierte der Elferrat kürzlich sein Hutzelfest. An der MCC-Vereinshalle hatten die Organisatoren alles vorbereitet für ein kurzweiliges und geselliges Event. Der aktuelle Elferrat, Ehrenelferräte, Wagenbauer und vier Elferratsanwärter ließen es sich bei kühlen Getränken und Gegrilltem gut gehen. Bei all der Arbeit, die die Aktiven übers Jahr für den Verein leisten (aktuell wird die Fastnachtsstube renoviert), eine willkommene Abwechslung im Vereinsalltag. Lockere Gespräche über dies und jenes, Geschichten von »früher«, aber auch aktuelle Themen wurden ausgetauscht.
16. August 2019, 20:17 Uhr
Redaktion
koe_Dibbeklobberneu_170819
Die Mitglieder des MCC haben viel Spaß beim Hutzelabend. (Foto: pv)

21 Wochen nach Beerdigung der Fastnacht und 14 Wochen vor dem Start in die neue Saison feierte der Elferrat kürzlich sein Hutzelfest. An der MCC-Vereinshalle hatten die Organisatoren alles vorbereitet für ein kurzweiliges und geselliges Event. Der aktuelle Elferrat, Ehrenelferräte, Wagenbauer und vier Elferratsanwärter ließen es sich bei kühlen Getränken und Gegrilltem gut gehen. Bei all der Arbeit, die die Aktiven übers Jahr für den Verein leisten (aktuell wird die Fastnachtsstube renoviert), eine willkommene Abwechslung im Vereinsalltag. Lockere Gespräche über dies und jenes, Geschichten von »früher«, aber auch aktuelle Themen wurden ausgetauscht.

Natürlich wurden auch Ideen für die kommende Kampagne besprochen, die unter dem Motto steht: »O ..…; Halt, stop, das ist ja alles noch streng geheim! Sicher ist, dass der Elferrat seine »ausgehutzelten« Kehlen kräftig geölt hat, sodass man die lang andauernde fastnachtslose Zeit gut überstehen wird. Gefeiert wurde zumindest bis weit nach Mitternacht, und bis zum 11.11.2019 werden auch alle wieder fit sein.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/wetteraukreis/friedbergbadnauheim/Wetterau-Ideen-fuer-die-neue-Kampagne;art472,619482

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung