18. Juli 2019, 05:00 Uhr

Abriss

Holzbrücke über Seebach ersatzlos gestrichen

Fußgänger und Radfahrer werden es vielleicht schon bemerkt haben: Die Holzbrücke, die direkt hinter der Unterführung der Friedberger Burgfeldstraße über den Seebach führte, ist verschwunden.
18. Juli 2019, 05:00 Uhr
So hat die Holzbrücke ausgesehen, die am Montag abgerissen worden ist. (Foto: jw)

Wie ein Mitarbeiter des Friedberger Amtes für Stadtentwicklung, Liegenschaften und Rechtswesen bestätigte, wurde das Bauwerk am Montag abgerissen. Einen Ersatz wird es nicht geben. »Ursprünglich war ein Erhalt des Überwegs geplant. Wir sind davon ausgegangen, dass nur Belag und Handlauf der Brücke saniert werden müssen«, sagte der städtische Beschäftigte. Wie sich im Lauf der Arbeiten Ende vergangener Woche aber gezeigt habe, seien auch tragende Elemente marode gewesen. »Hauptbalken waren morsch. Die Instandsetzung hätte einen Riesenaufwand bedeutet.« Kurzfristig wurde deshalb entschieden, ganz auf die Fußgänger- und Radfahrer-Brücke zu verzichten.

An dieser Stelle ist das kein Problem, weil der Seebach dort ohnehin einige Meter lang durch Rohre fließt. Die Mitarbeiter des Baubetriebshofs werden in den nächsten Tagen Teile des Betonfundaments abstemmen und Erde auffüllen. Der Weg über den Bachlauf wird dann leicht in Richtung Böschung verschwenkt, um genügend Abstand zu den Bäumen halten zu können. Die Linde, die nah an der ehemaligen Brücke stand, und ihr Wurzelwerk werden mit L-Steinen vor der verdichteten Erde geschützt, anschließend wird das neue Stück Weg gepflastert.

Arbeiten bald abgeschlossen

Notwendig war die Holzbrücke, die nach Aussage des städtischen Bediensteten vor 10 bis 15 Jahren gebaut wurde, eigentlich nie. Möglicherweise wurde das Bauwerk damals in erster Linie errichtet, um die Bäume zu schützen. Die Erd- und Pflasterarbeiten sollen bereits in den kommenden Tagen abgeschlossen werden. Im Lauf der nächsten Woche kann der gesperrte Fuß- und Radweg in Richtung Burgfeld vermutlich wieder geöffnet werden.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Fußgänger
  • Radfahrer
  • Friedberg
  • Bernd Klühs
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 12 x 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.