15. Januar 2018, 10:00 Uhr

Messer zum »schönsten Tag«

»Hochzeitswelt« zeigt alles rund ums Heiraten

Welche Planungen mit der Heirat verbunden sind, welche Wünsche sich für den großen Tag realisieren lassen, zeigte am Wochenende die »Hochzeitswelt« Bad Nauheim im Hotel »Dolce«.
15. Januar 2018, 10:00 Uhr
Avatar_neutral
Von Corinna Weigelt , 1 Kommentar
Bei der »Hochzeitswelt im Bad Nauheimer Hotel Dolce zeigt sich, dass Natürlichkeit beim Make-up im Trend liegt. (Foto: cor)

Mit Ausstellern aus 25 Branchen bot die Hochzeitsmesse wieder viele Anregungen. »Wir möchten den Besuchern wieder einen Mix anbieten, dazu gehören natürlich klassische Traditionen und angesagte Trends«, sagte Veranstalterin Carolin Pascal (Event Director des Messeveranstalters BestEvents by ITMS Marketing). Das Angebot der »Hochzeitswelt« umfasse nicht nur »alles für die Braut«, sondern beziehe sich auch auf vieles andere, was mit einem festlichen Anlass zu tun habe. Abendmoden für die Angehörigen oder auch die neuesten Taschentrends bis hin zum Lifestyle und zur gesunden Ernährung. »Auch die wird immer mehr zum Thema.«

Einen Überblick vermittelten dazu namhafte Aussteller aus Bad Nauheim und dem Umland, geboten wurden Modenschauen, Vorträge und ein Rahmenprogramm, ein Gewinnspiel und Messerabatte.

Viele Damen richten ihren Blick auf ihr Wunschkleid. Gefragt seien derzeit fließende Stoffe, Vintage-Look, zeitlose Modelle, dazu Flower Crowns im Haar, wie es seitens des Braumoden-Geschäfts »Wunschkleid« hieß. Am 27. Januar wird das Geschäft offiziell in Friedberg eröffnet.

 

»Wunschkleid« wird bald als Geschäft in Friedberg existieren, auf der Messe hat es schonma...

 

Natürlichkeit ist auch bei Frisur oder Make-up angesagt. »Ich bin natürlich schön, schlicht elegant«, beschrieb Leila Bauß (Styling Tempel) den angesagten Brautlook: Flechtfrisuren oder dezent gestecktes Haar, dazu zarte Accessoires und ein Make-up, das die Natürlichkeit unterstreiche. Wichtig sei ein Vorgespräch. Wo, wie und in welchem Kleid werde geheiratet. »Wenn nötig, vereinbaren wir auch ein Treffen in der Hochzeitslocation.«

 

Smoking wieder im Rennen

 

Auch der Herr schaue genau hin, wisse aber manchmal nicht, was ihm stehe – »daher ist eine persönliche Beratung wichtig«, machte Sonja Rottgardt von Herrenmoden Hinzen klar. Der Trend bewege sich wieder weg vom Glanzanzug. Gefragt seien Businessanzüge, aber auch der Smoking sei wieder im Rennen. Der Blick sei auch auf Accessoires gerichtet, von der Schleife zum Binden bis hin zu modischen Schuhen.

Behzad Borhani aus Gießen hat seiner Lebensgefährtin an Weihnachten einen Antrag gemacht. »Wir wollen uns heute inspirieren lassen«, erklärte dazu Saskia Göhler. Während sie schon genauere Vorstellungen zur Hochzeit im Kopf hatte, sah er es alles noch entspannt. »Hauptsache wir heiraten!« Schließlich habe er schon früh gewusst, dass er die Frau fürs Leben gefunden habe.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Bräute
  • Frisuren
  • Gesundheitsbewusste Ernährung
  • Herrenmode
  • Hochzeiten
  • Hochzeitsmessen
  • Make-up
  • Modenschauen
  • Tempel
  • Wünsche
  • Bad Nauheim
  • Corinna Weigelt
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


1
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen