19. November 2019, 20:43 Uhr

Hilfe für Angehörige von Demenzkranken

19. November 2019, 20:43 Uhr

Für Angehörige von Demenzkranken gibt es ein Angebot: An Gesprächsabenden erfahren die Teilnehmer mehr über die Entwicklung der Krankheitsstadien und die emotionalen Hintergründe der Erkrankung. Dadurch sollen die Angehörigen die Betroffenen besser verstehen, angemessen mit ihnen kommunizieren können und Eskalationen vermeiden. Begleitet wird der Gesprächskreis von Sozialpädagogin Karin Stöcker vom Diakonischen Werk.

Der erste Gesprächskreis findet am Montag, 9. Dezember, von 17 bis 18.30 Uhr im Familienzentrum »Planet Zukunft« in Büdingen statt. Ab nächstem Jahr trifft sich die Gruppe regelmäßig am zweiten Montag im Monat. Die Teilnahme ist kostenlos, um Anmeldung wird unter der Telefonnummer 0 60 42/9 53 41 01 gebeten. Aber auch Kurzentschlossene sind willkommen.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Demenzkranke
  • Wetteraukreis
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 2 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.