18. August 2017, 07:00 Uhr

Schlager-Duo

Herzgold im Single-Glück

Die Region zwischen Gießen und Frankfurt entwickelt sich immer mehr zur Schlager-Hochburg.Jetzt hat sich in Karben ein Duo formiert, das für den ersehnten Durchbruch alle Weichen gestellt hat.
18. August 2017, 07:00 Uhr
Am 18. August 2017 wird die Single »Glück ist kein Traum« veröffentlicht. (Fotos: mi/pv)

Lucy Snyder und Claudia App wollen es mit Power und Elan, wie sie sagen, ganz nach oben schaffen. Unter dem Duo-Namen Herzgold wird am Freitag, 18. August, die Single »Glück ist kein Traum« veröffentlicht, die in der Wetterau entstanden ist. Komponisten sind Dominik Heinz, der mit seiner Musikschule in Friedberg präsent ist, sowie Holger Florian, ein Bad Nauheimer Musikproduzent. Den Text hat der Bad Nauheimer Michael Humboldt beigesteuert.

Lucy Snyder und Claudia App sind klassisch ausgebildete Opernsängerinnen, sie haben schon in vielen Opernproduktionen und Konzerten gemeinsam auf der Bühne gestanden. »Dies hat uns auf die Idee gebracht, uns als Duo zusammenzutun. Wir haben von Anfang an den Wechsel zwischen den Musikrichtungen geliebt, auch Musicals und Popsongs gesungen, in verschiedenen Sprachen – ob Deutsch, Englisch, Italienisch oder Spanisch«, erklärt Snyder.

 

Bekannt aus »Forsthaus Falkenau«

 

In Frankfurt betreiben beide die Opernwerkstatt, eine Schule, die Solisten und Chorsängern die Chance bietet, Ensembles und Partien aus Opern zu erarbeiten, um sie später auch auf der Bühne zu präsentieren. »Unsere Herzen schlugen gleichzeitig schon immer für den Schlager«, betont Claudia App. »Als wir Holger Florian dann in Bad Nauheim in seinem Studio besuchten, den Song mit diesem eingängigen Text hörten, waren wir sofort begeistert. Wir wollen musikalisch diesen Weg weitergehen und tendieren in die modernere Schlager-Richtung«, sagt Claudia App. Die beiden haben längst auch schon ein Video gedreht, das zum Titel romantische Bilder aus dem Bad Homburger Schloss präsentiert.

Die dunkelhaarige Lucy Snyder und die blonde Claudia App starten als Duo Herzgold durch.
Die dunkelhaarige Lucy Snyder und die blonde Claudia App starten als Duo Herzgold durch.

Am heutigen Freitag stellt Herzgold die Single »Glück ist kein Traum« pünktlich zur Veröffentlichung auf der Niersteiner Schlagernacht vor, wo auch Jürgen Drews als Stargast vor Ort ist. Am 26. August treten die beiden Sängerinnen im Rahmen der Miss-Taunus-Wahl, einem Vorentscheid zur Miss-Germany-Wahl, in Bad Homburg auf. Mehrere Radio-Stationen haben den Song bereits in ihr Programm mit aufgenommen.

Claudia App ist die Tochter von Opernsänger Armando Appiani. Nach dem Abitur entschied sie sich für ein professionelles Gesangsstudium an der »Scuola del Belcanto« in Frankfurt und Zürich, an der sie zur Opern- und Konzertsängerin ausgebildet wurde. Hierzu gehörte auch Schauspielunterricht. Die beiden Sängerinnen kennt man auch aus verschiedenen TV-Formaten und Soap Operas. Lucy Snyder, eine gebürtige Schweizerin, hat vier Jahre in der ZDF-Serie »Forsthaus Falkenau« die Polizistin Luzzy gespielt. Nach Karben hat es die beiden verschlagen, weil sie dort auch in einem Reitstall den Pferdesport betreiben.

Lucy Snyder und Claudia App in Aktion. Sie haben außerdem schon bei Opernaufführungen gemeinsam auf der Bühne gestanden.
Lucy Snyder und Claudia App in Aktion. Sie haben außerdem schon bei Opernaufführungen geme...

Weitergehen soll es in ihrer Karriere mit dem Frankfurter DJ und Produzenten Kai Soffel und seinem Partner Thomas M. Stein. Claudia App sagt: »Mit beiden arbeiten wir schon an den nächsten Songs sowie an einem Album. Im Pop-Schlager haben wir die Möglichkeit, eigene Songs zu interpretieren, was in der Klassik nicht möglich ist. Dies ist ein besonderer Reiz für uns.«

Schlagworte in diesem Artikel

  • App
  • Durchbruch
  • Jürgen Drews
  • Musikproduzentinnen und Musikproduzenten
  • Opern
  • Opernsängerinnen
  • Singles
  • Sängerinnen
  • Karben
  • Michael Humboldt
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 1 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.