31. Oktober 2019, 20:16 Uhr

Hervorragende Leistungen

31. Oktober 2019, 20:16 Uhr
In der Bönstädter Kirche zeigen die Schüler ihr Können. (Foto: pm)

Das diesjährige Schülerkonzert des Fördervereins Musikschule Assenheim fand in der Bönstädter Kirche statt. Es wurde von den Schülern aus der Querflötenklasse von Johanna Kattenborn-Klein, der Gitarrenklasse von Cornelia Preiser, der Blockflöten- und Schlagzeugklasse von Iris Trageser und der Klavierklasse von Maidy Wehner gestaltet. Dabei zeigten alle Musizierenden - Anfänger wie Fortgeschrittene - hervorragende Leistungen und vermittelten eindrucksvoll einen Überblick über die Arbeit der Musikschule.

Das Konzert startete mit dem Blockflötentrio »Der Muschelmann«. Es folgten ein »Indianertanz« und der »New Song« am Flügel. Weiter ging es am Schlagzeug: Erst leise mit der »Micky Maus« und dann mit leuchtenden Drumsticks bei dem Stück »Pizza« der rappenden Antilopengang. Beethovens »Für Elise« am Flügel brachte wieder etwas Ruhe in die Kirche. Klassisch ging es mit dem 1. Satz von »La Tempesta die Mare« von Antonio Vivaldi auf der Querflöte weiter.

Auch die beiden anderen Querflötenstücke, die Filmmusik aus »Fluch der Karibik« (»He’s a Pirate«) und der »Regentanz«, gefielen dem Publikum. »Music« von John Miles auf der Gitarre bewegte die Zuhörer ebenfalls. Für alle Geburtstagskinder sangen die Musiker und das Publikum das Ständchen »Viel Glück und viel Segen« im Kanon und wurden dabei von Blockflöten begleitet.

Mit dem großen »Spaghettisong«-Finale mit Boomwhackern (unterschiedlich lange Kunststoffröhren), Blockflöten, Percussions und Akkordeon kam das Konzert zu einem fulminanten Abschluss. Für alle Schüler gab es einen bunten Kugelschreiber als Dankeschön, die Lehrerinnen wurden mit einem Blumenstrauß verabschiedet.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Antonio Vivaldi
  • Blockflöte
  • Bönstadt
  • John Miles
  • Kirchen und Hauptorganisationen einzelner Religionen
  • Klavierklassen
  • Ludwig van Beethoven
  • Musikschulen
  • Niddatal
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 8 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.