12. April 2019, 19:57 Uhr

Henry-Benrath-Schule gewinnt 1. Preis

12. April 2019, 19:57 Uhr

Die Henry-Benrath-Schule hat für ihr Projekt »Radio Henry« einen 1. Preis beim Medienkompetenzpreis »Media Surfer« der Hessischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien gewonnen. Ausgezeichnet wurden die Schüler mit Platz 1 in der Kategorie 3, Altersklasse bis 15 Jahre. Die Projektleitung haben Moni Redling und Paul Schneider.

Über 100 ganz unterschiedlicher Bewerbungen sind eingereicht worden. Hörspiele, Krimis, Reportagen, Trickfilme, Radiosendungen oder aber auch digitale Tipps zum Thema Influencer – die Projekte hatten eine beeindruckende Bandbreite. 13 Projekte haben die Jury mit ihrem medienpädagogischen Konzept überzeugt.

Das sagt die Jury über »Radio Henry«: »Radio in der Schule – ein Unterfangen, dass viel harte Arbeit, Zeit und Fleiß kostet. Wenn das jemand weiß, dann die Schülerinnen und Schüler der Henry-Benrath-Schule. Die Jugendlichen haben es geschafft, wöchentlich eine Sendung für die Schulgemeinde zu produzieren. Moderne Sprache, hervorragende Dramaturgie und inhaltlicher Witz zeichnen die Radiosendung aus. »Erfrischend jung und ambitioniert«, sagt die Jury, aber so ein Produkt zeige noch mehr. Denn hinter so einem brillanten Produkt stehe ein entsprechender medienpädagogischer Prozess. Dabei sei der Einsatz der Jugendlichen deutlich spürbar. Durch Kontinuität sei hier ein Radio von Jugendlichen für Jugendliche geschaffen worden. Die Herstellung von festen Strukturen und etablierten Medienangeboten in der Schule leiste einen wichtigen Beitrag zur Förderung von Medienkompetenz. »Wirklich hervorstechend.«

Schlagworte in diesem Artikel

  • Hörfunk
  • Paul Schneider
  • Preise
  • Projektleiter
  • Friedberg
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 - 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.