24. September 2016, 12:00 Uhr

Heimatforscher treffen sich zu Vorträgen und Führung

Wetteraukreis (pm). Die Vereinigung für Heimatforschung in Vogelsberg, Wetterau und Kinzigtal kommt am morgigen Sonntag um 10 Uhr zu ihrer öffentlichen Jahrestagung im Alten Rathaus in Friedberg zusammen. Das teilt der Vorsitzende, Christian Vogel aus Niddatal, mit. Ausrichter ist der Friedberger Geschichtsverein.
24. September 2016, 12:00 Uhr

Nach der Eröffnung sind zwei Vorträge geplant: Vogel selbst spricht um 10.30 Uhr über »Die Schlacht bei Friedberg am 10. Juli 1796«; um 11.30 Uhr folgt Johannes Kögler, der Leiter des Wetterau-Museums in Friedberg, mit »Friedberg in alten Ansichten«.
Nach dem Mittagessen im Brauhaus wird um 14 Uhr eine Führung angeboten. Auf dem Programm stehen die Burg, besonders das Römerbad, der Burggarten mit der »Zeitreise«-Fotoausstellung sowie das Judenbad und die Stadtkirche. Um 15 Uhr beginnt das gesellige Beisammensein bei Kaffee und Kuchen im Café Kissler.
Das Wetterau-Museum ist am Sonntag bis 17 Uhr geöffnet und präsentiert die Sonderausstellungen »Die Kaiserstraße« sowie »Friedberg und Friedberger im Ersten Weltkrieg, Teil III«.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Friedberg
  • Geschichtsvereine
  • Heimatforscher
  • Vorträge
  • Wetterau-Museum
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen