Wetterau

Hausbewohner ertappt Einbrecher auf frischer Tat

Ein Glauberger hat am Montagabend verdächtige Geräusche in seinem Haus gehört. Als er nachsah, überraschte er Einbrecher, die gerade eine Scheibe einschlugen und so versuchten, ins Haus zu gelangen. Als sie ihn sahen, ergriffen sie die Flucht. Womöglich handelte es sich um dieselben Täter, die am Sonntag oder Montag in ein Haus in der Frankfurter Straße eingestiegen sind. Dort hatten sie das Dach eines Freisitzes an dem Wohnhaus erklommen, um ein Fenster aufzuhebeln. Was sie mitgehen ließen, ist noch unklar.
22. Oktober 2019, 18:53 Uhr
Redaktion

Ein Glauberger hat am Montagabend verdächtige Geräusche in seinem Haus gehört. Als er nachsah, überraschte er Einbrecher, die gerade eine Scheibe einschlugen und so versuchten, ins Haus zu gelangen. Als sie ihn sahen, ergriffen sie die Flucht. Womöglich handelte es sich um dieselben Täter, die am Sonntag oder Montag in ein Haus in der Frankfurter Straße eingestiegen sind. Dort hatten sie das Dach eines Freisitzes an dem Wohnhaus erklommen, um ein Fenster aufzuhebeln. Was sie mitgehen ließen, ist noch unklar.

Hinweise gehen an Tel. 0 60 42/96 48-0.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/wetteraukreis/friedbergbadnauheim/Wetterau-Hausbewohner-ertappt-Einbrecher-auf-frischer-Tat;art472,637863

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung