Wetterau

Grünen-Diskussionsrunde in der Wasserburg

Bei der Europawahl haben die Grünen auch in Rosbach und Rodheim ein hervorragendes Ergebnis eingefahren. »Wir liegen mit mehr als 25 Prozent nur knapp hinter der CDU, in fünf Wahlbezirken sind wir sogar an erster Stelle,« freut sich Parteisprecher Peter Scholz.
30. Mai 2019, 18:21 Uhr
Redaktion

Bei der Europawahl haben die Grünen auch in Rosbach und Rodheim ein hervorragendes Ergebnis eingefahren. »Wir liegen mit mehr als 25 Prozent nur knapp hinter der CDU, in fünf Wahlbezirken sind wir sogar an erster Stelle,« freut sich Parteisprecher Peter Scholz.

Wer mitfeiern und mitdiskutieren möchte, ist für Montag, 3. Juni, um 20 Uhr zu einem Treffen der Grünen in die Wasserburg in Nieder-Rosbach eingeladen. Bei »europäischen Häppchen« und einem Glas Wein oder Apfelsaft kann dort über das Wahlergebnis gesprochen werden.

Das Votum sehen die Grünen auch als Auftrag, sich auf kommunaler Ebene noch stärker als bisher zu engagieren. »Um das neue Europa zu bauen, müssen wir hier im Kleinen anfangen und schauen, wie sich unsere Ziele in lokale Politik umsetzen lassen,« erklärt Michaela Colletti, die mit Scholz an der Grünen-Spitze steht.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/wetteraukreis/friedbergbadnauheim/Wetterau-Gruenen-Diskussionsrunde-in-der-Wasserburg;art472,596190

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung