19. April 2018, 18:31 Uhr

Großes Herz und gutes Bauchgefühl gesucht

19. April 2018, 18:31 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion

Die Nachfrage nach dem Angebot des Lacrima – Zentrums für trauernde Kinder und Jugendliche ist sehr groß. Um besonders den Bedürfnissen von Jugendlichen und jungen Erwachsenen besser nachkommen zu können, möchten der Regionalverband Rhein-Main der Johanniter eine neue Jugendgruppe eröffnen und sucht engagierte ehrenamtliche Begleiter, die bei den Gruppenstunden in Bad Nauheim helfen möchten.

»Wir möchten Jugendlichen einen besonderen Raum geben, ihr Erlebtes besser verarbeiten zu können«, sagt Melanie Hinze, Kindertrauerbegleiterin und Leiterin des Trauerprojekts Lacrima Rhein-Main. »Jugendliche sind in einer sensiblen Phase ihres Lebens. Durch einen plötzlichen Trauerfall im engsten Umfeld kommt das Gleichgewicht der Jugendlichen erheblich ins Wanken. Wir möchten ihnen gerne empathische Begleiter zur Seite stellen«, sagt Hinze.

Wer sich für die Arbeit als ehrenamtlicher Trauerbegleiter für das Trauerprojekt Lacrima interessiert, kann sich bei Melanie Hinze telefonisch unter 069/36 60 06 600 oder per E-Mail an lacrima.rhein-main@johanniter.de melden. Weitere Informationen zu Lacrima gibt es im Internet auf www.lacrima-rhein-main.de.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos