Wetterau

Große Nachfrage beim Tag der offenen Tür

Viele interessierte Familien sind kürzlich auf den Montessori-Campus in Friedberg gekommen, um sich über das pädagogische Konzept und dessen Umsetzung im Kinderhaus (zehn Monate bis Schuleintritt), der Grundschule (erste bis vierte Klasse) und der Sekundarschule (fünfte bis zehnte Jahrgangsstufe, integrierte Gesamtschule) zu informieren.
21. Februar 2019, 19:26 Uhr
Redaktion

Viele interessierte Familien sind kürzlich auf den Montessori-Campus in Friedberg gekommen, um sich über das pädagogische Konzept und dessen Umsetzung im Kinderhaus (zehn Monate bis Schuleintritt), der Grundschule (erste bis vierte Klasse) und der Sekundarschule (fünfte bis zehnte Jahrgangsstufe, integrierte Gesamtschule) zu informieren.

Die Verantwortlichen der Sekundarschule freuten sich über viele Nachfragen zur Montessori-Pädagogik auf einer weiterführenden Schule. Hierzu konnte man den von Schülern und Pädagogen gehaltenen Vorträgen über das Besondere am Lernen in den Jahrgangsstufen fünf bis sechs und sieben bis zehn lauschen. Im Anschluss daran probierten viele Eltern gemeinsam mit ihren Kindern aus, wie man beispielsweise Bruchrechnen mit Montessori-Material anschaulich und spielerisch erlernen kann. Darüber hinaus lud die schuleigene Werkstatt zum Mitarbeiten ein und präsentierte, was dort alles während des Schulalltages hergestellt wird.

Experimente mit Rotkohl

Im Schullabor stand ein umfangreiches Versuchsangebot bereit. So konnten Interessierte zum Beispiel Experimente zur pH-Wert-Bestimmung mit Rotkohl machen. Wer hierüber Hunger bekam, konnte Waffeln und Kuchen bei Kaffee oder Cocktails genießen.

Besonders begeistert waren die Besucher von den individuellen und anspruchsvollen Lernmöglichkeiten in kleinen Gruppen, der Atmosphäre und dem vielfältigen Ganztagsangebot an der Montessori-Sekundarschule.

Es gibt noch Plätze in den Jahrgangsstufen sieben und acht und noch wenige Plätze für die Klassem fünf und sechs zum neuen Schuljahr 2019/20. Bei Interesse kann man such an das Sekretariat unter der Telefonnummer 0 60 31/16 89 90 wenden. Wer die Informationsveranstaltungen verpasst hat, kann einen individuellen Termin vereinbaren. Nähere Infos über die Montessori-Sekundarschule in Friedberg gibt es online unter www.msw-friedberg.de.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/wetteraukreis/friedbergbadnauheim/Wetterau-Grosse-Nachfrage-beim-Tag-der-offenen-Tuer;art472,555478

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung