17. November 2018, 18:00 Uhr

Filiale zu

Gibt’s eine neue Post in Rodheim?

Wer in Rodheim derzeit Briefmarken kaufen oder Geld von einem Postbankkonto abheben will, hat schlechte Karten. Das sorgt für Ärger.
17. November 2018, 18:00 Uhr
(Foto: dpa)

Die Lotto-Annahmestelle und damit auch die Postfiliale in der Hauptstraße 47 sind seit rund zwei Wochen geschlossen – zum Ärger der Bevölkerung. Im Haus sind bereits Handwerker zugange. Was aus den Räumen wird, ist noch unklar.

Die Gespräche der Post AG mit dem Hauseigentümer seien gescheitert, sagt Bürgermeister Thomas Alber. »Das bedauere ich sehr.« Der Hauseigentümer verlange mehr Miete, als die Post zahlen wolle. Die Stadt stehe aber weiterhin in Kontakt mit der Post. Klares Ziel sei es, an anderer Stelle wieder eine Filiale einzurichten. Die Post habe zugesichert, den Standort grundsätzlich erhalten zu wollen.

alh_Post_161118
Von der ehemaligen Postfiliale ist in der Hauptstraße 47 nichts mehr zu erkennen.

Für die Rodheimer Bürger und ortsansässige Geschäfte, ist die Schließung der Postfiliale ein Ärgernis. Das weiß auch Janine Fandrich. Sie arbeitet im Friseursalon neben der ehemaligen Post. »So gut wie jeder hier im Ort beschwert sich darüber, dass die Post geschlossen wurde«, sagt sie. »Jetzt ist es hier noch leerer.« Außerdem hätten die Geschäfte bei der Post immer Geld gewechselt. »Einige haben auch noch gar nicht mitbekommen, dass es die Post nicht mehr gibt. Sie sind ganz verwundert, wenn sie ihre Briefe abgeben wollen«, sagt Fandrich.

»Ein Stadtteil mit 5000 Einwohnern braucht eine vernünftige Infrastruktur, dazu gehört auch eine Postagentur«, meint auch Alber. Als mögliche Standorte kämen die Bäckereien oder der Rewe in Frage. »Ich bin zuversichtlich, dass es in absehbarer Zeit wieder eine Postfiliale in Rodheim geben wird. Wir kümmern uns darum«

Bis es soweit ist, müssen die Rodheimer auf die Postfilialen im Umkreis ausweichen. Etwa in Burgholzhausen, Petterweil oder Rosbach. Doch »viele Rodheimer sind nur zu Fuß unterwegs und haben gar kein Auto«, gibt Fandrich zu bedenken. Über den DHL-Paketshop im Rewe Markt können ledigliche Päckchen verschickt werden.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Burgholzhausen
  • Filialen
  • Geschäfte
  • Hauseigentümer
  • Karten
  • Rewe Gruppe
  • Thomas Alber
  • Thomas Alber (Rosbach vor der Höhe)
  • Rosbach-Rodheim
  • Anna-Luisa Hortien
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen