18. November 2019, 20:28 Uhr

Geschichtsverein lädt ein zur »Assemer Supp«

18. November 2019, 20:28 Uhr

Der Geschichtsverein lädt seine Mitglieder und Freunde zum Verzehr des Nationalgerichts, der »Assemer Supp«, ein. Sie besteht aus einer Gerstengraupensuppe mit Gemüse- und Fleischeinlage. Die Veranstaltung beginnt Freitag, 19 Uhr, im Bürgerhausrestaurant Roma II. Der Wickstädter Kunstschreiner Jo Pollack plant, Informationen über sein geplantes Denkmal für die ermordeten und vertriebenen Juden Niddatals mitzuteilen und seinen Entwurf zu zeigen. Anmeldungen bei den Vorsitzenden Adrian Weber und Dr. Henning Hachmann sind erwünscht, aber nicht obligatorisch.

Schlagworte in diesem Artikel

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 5 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.