20. März 2019, 19:57 Uhr

Gerd Joachim für Einsatz im Umweltschutz geehrt

20. März 2019, 19:57 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion
Gerd Joachim

Gerd Joachim ist von der Stadt für seine ehrenamtliche Tätigkeit im Umwelt- und Naturschutz ausgezeichnet worden. Damit ist er das dritte BUND-Mitglied, dem diese Ehre zuteil wird.

Joachim engagiert sich bereits seit 30 Jahren im BUND (Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland). Als Gymnasiallehrer für Biologie brachte er optimale Voraussetzungen für diese ehrenamtliche Arbeit mit. Nachdem er viele Jahre als Beisitzer dem erweiterten Vorstand des BUND-Ortsverbands angehörte, übernahm er 1998 den Vorsitz. 2004 wurde die Struktur des Vorsitzes in einen Vorsitzendenrat geändert, in dem Joachim den Posten eines der drei Ratssprecher bis 2014 übernahm. Neben den vielseitigen Arbeiten als Vorsitzender und Vorsitzendenratssprecher war er u. a. als Delegierter im Kreis und Land Hessen, in der Jugendarbeit, im Amphibienschutz und bei fachlichen Stellungsnahmen für den Ortsverband aktiv. Obwohl Joachim 2008 aus Rosbach wegzog und nun auch Projekte in seiner neuen Heimat unterstützt, hält er bis heute die Treue zum BUND-Ortsverband Rosbach und steht als Beisitzender zu vielen Themen fachlich und in der Jugendarbeit dem Ortsverband immer mit Rat und Tat zur Seite. 2019 wurde er zum Beisitzer im BUND-Kreisverband Wetterau gewählt. (Foto: Uwe Steib/BUND Rosbach)



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos