27. März 2018, 20:42 Uhr

Geistliches Konzert am Karfreitag

27. März 2018, 20:42 Uhr

Das Vokalensemble Friedberg unter der Leitung von Kantor Ulrich Seeger und Thomas Wilhelm an der Orgel werden am Karfreitag, 30. März, um 19 Uhr in der Burgkirche ein geistliches Konzert gestalten. Auf dem Programm stehen Motetten und Orgelwerke von Heinrich Schütz, Samuel Scheidt, Melchior Franck, Antonio Vivaldi, Johann Sebastian Bach. Im Konzert erklingt die Burgkirchenorgel zum letzten Mal vor der großen Orgelreinigung und weiteren technischen und klanglichen Maßnahmen, die im April durchgeführt werden.

Das Vokalensemble wird als Hauptwerk den Motettenzyklus »Das trostreiche 53. Kapitel aus dem Propheten Jesaja« von Melchior Franck singen. Motetten zum Themenkreis »Glauben, Vertrauen, Leben und Sterben« aus der Geistlichen Chormusik und den »Cantiones sacrae« von Heinrich Schütz werden dazu erklingen.

An der Burgkirchenorgel wird Thomas Wilhelm die Choralpartiten »Da Jesus an dem Kreuze stund« von Samuel Scheidt und »Sei gegrüßet, Jesu gütig« von Johann Sebastian Bach spielen. Mit der Frankfurter Cellistin Uta Kempkes wird er außerdem eine Sonate von Antonio Vivaldi musizieren.

Das Vokalensemble Friedberg ist ein Projektchor, der sich vor allem der Wiedergabe unbekannter Passionsvertonungen der Barockzeit widmet. So waren in den vergangenen Jahren am Karfreitag selten zu hörende Passionsvertonungen zu erleben.

Thomas Wilhelm studierte an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst. Er ist Orgelsachverständiger der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau und Kirchenmusiker an der St.-Nikolaus-Kirche in Bad Vilbel. Karten gibt es ab 18.30 Uhr an der Abendkasse.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Antonio Vivaldi
  • Evangelische Kirche
  • Heinrich Schütz
  • Jesus Christus
  • Johann Sebastian Bach
  • Kantoren
  • Karfreitag
  • Sebastian Bach
  • Vokalensembles
  • Friedberg
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos