17. Dezember 2018, 19:17 Uhr

Ganz nah am Publikum

17. Dezember 2018, 19:17 Uhr
Die Amigos singen über Träume und Glück, das Leben und die Liebe, über Herz-Schmerz oder Anrührendes aus der Familie und dem Freundeskreis. (Foto: hkr)

Geschichten, die das Herz erwärmen und Erlebnisse, die die Seele berühren, eingefangen im flotten Disco-Fox-Sound mit satten Beats und ganz viel deutschem Schlager. Wenn die Brüder Bernd und Karl-Heinz Ulrich aus Villingen Musik machen, begeistern sie inzwischen das Massenpublikum als »erfolgreichstes Schlager-Duo im deutschsprachigen Europa« mit einer angenehmen, einnehmenden Mischung aus melodischen Mitsing-Liedern und emotionalem Hype. Auf der Bühne sind die Amigos, gegründet 1970, ein Phänomen in der Schlagerwelt zwischen Leidenschaft, Erfolg und Kommerz.

Die »Gold Tour 2018« ist ein Hit-Feuerwerk für Fans, allein schon die ersten Takte elektrisieren und begeistern das Publikum in der Stadthalle. Nicht weniger als das »Beste vom Besten« wurde im ersten Teil der Show geboten, im zweiten Teil dann Weihnachtslieder aus der Feder der Brüder, bewusst mit der Heimat und der eigenen Kindheit verbunden. Gute Laune ist das Motto des Abends, und die beiden Senioren auf der Bühne heizen dem vorzugsweise älteren Publikum im Saal kräftig ein. Die Nähe zu dem Publikum ist den Amigos wichtig, authentisch rüberkommen, bodenständig bleiben, ohne Allüren auskommen und zufriedene Fans mit einem hausgemachten Sound haben.

Es ist eine Frage der Haltung zum Schlager und die Einstellung zum Beruf, die die Amigos unverwechselbar gemacht haben. Das macht gerade mit über 100 Gold- und Platin-Platten den Erfolg der letzten zehn Jahre aus. Träume und Glück, das Leben und die Liebe, viel Herz-Schmerz und viel Anrührendes aus der Familie und dem Freundeskreis kommen beim Publikum gut an. Der typische Amigo-Sound und dass die Brüder »ausdrücklich auf Deutsch singen«, gefällt im Kosmos der Schlager- und Volksmusik. Der trockene Humor der beiden Villinger und die Möglichkeit für das Publikum bei den Liedern rhythmisch mitzuklatschen oder mit zu singen sind die Merkmale, die die Amigos erfolgreich machen.

Für Bernd und Karl-Heinz Ulrich ist es zudem ein Heimspiel. Zwar sind beide mit vielen Engagements über das Jahr gesehen in Europa unterwegs, aber vor einem deutschen Publikum spielt es sich doch am leichtesten, und eben auch äußerst erfolgreich. Heimat ist hier das Schlüsselwort, und die »jungen Hasen« im Publikum sind dankbar. Das Schlager-Feuerwerk inklusive Licht-Show ist ein Genuss. Wichtig für die Amigos sind dabei der direkte Kontakt zum Fan und der Trubel um das Duo.

Plüsch-Bären zum Signieren

Das direkte Gespräch mit dem Publikum, die Anekdoten aus dem eigenen Leben und das Programm nach der Show, wenn der Star anfassbar und greifbar wird, überzeugen. Die Autogrammstunde nach der Veranstaltung und das erweiterte Fan-Artikel-Programm mit eigener Verkaufsecke im Foyer der Stadthalle ist Pflicht, quasi der Beleg für den Kultstatus. Nicht allein die Show gehört zu dem Abend, das Mitbringsel für die eigene Wohnung, eine CD oder DVD oder ein T-Shirt oder ein Kalender oder ein Plüsch-Bär oder auch ein Kissen, machen den Amigo-Genuss auf Dauer nacherlebbar.

Die Amigos sind eben auch ein Wirtschaftsunternehmen, ein Duo das sich hocharbeiten musste über Jahre, da gehört die Selbstvermarktung zum Geschäft und der Live-Auftritt ist das A und O des Erfolges. Das Gastspiel in der Friedberger Stadthalle sorgte für tosenden Applaus, der Saal tobte, und die nächste Tournee 2019 wurde auch schon angekündigt.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Gold
  • Herz
  • Karl Heinz
  • Leidenschaft
  • Phänomene
  • Publikum
  • Schlager
  • Seele
  • Stadthallen
  • Theater
  • Weihnachtslieder
  • Friedberg
  • Hagen Kreische
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 12 x 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.