28. Mai 2019, 14:00 Uhr

Neue Kita-Plätze

Für die Kinder in Bad Nauheim wird gebaut

In Sachen Kinderbetreuung muss die Stadt Bad Nauheim nachlegen. Das tut sie auch, denn das Parlament hat gleich für eine ganze Reihe Investitionen grünes Licht gegeben.
28. Mai 2019, 14:00 Uhr
Aus Sand werden die neuen Kitas und die Erweiterungen in Bad Nauheim nicht gebaut - und auf Sand vermutlich auch nicht, denn der enorme Bedarf an Betreuungsplätzen liegt auf der Hand. (Symbolfoto: Nici Merz)

wächst, der Bedarf an Kita-Plätzen steigt. Einstimmig hat das Stadtparlament in seiner jüngsten Sitzung folglich beschlossen, das Angebot zu vergrößern. Der Bau zweier neuer Kitas gehört dazu, eine davon im Umfeld des Neubaugebietes Bad Nauheim Süd.

Wie Sozialausschuss-Vorsitzende Petra Michel den Stadtverordneten in der Trinkkuranlage vortrug, hatten sich die parlamentarischen Gremien kürzlich mit der Ausbauplanung der städtischen Kitas befasst. »Seitdem der Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz für Kinder unter drei Jahren besteht, steigt die Nachfrage«, erklärte die Christdemokratin. Dies liege auch an der Entwicklung von Neubaugebieten. »Der städtische Fachbereich teilt uns regelmäßig die aktuellen Bedarfszahlen mit, aber die Annahmen wurden übertroffen.« Aufgrund der starken Nachfrage durch Zuzüge und der Zunahme an Einzelintegrationen sei der Handlungsbedarf dringend.

Wie Michel weiter berichtete, habe der Fachbereich für Soziales verschiedene kleine und größere Ausbauplanungen präsentiert (die WZ berichtete). Dies betrifft zunächst die Kitas Sichler, Apfelwiese, Little Friends, Christuskirche, »Zwanzig11« und die Waldorf-Kita. Anfang 2021 soll dann die neue Kita für das Baugebiet Bad Nauheim Süd bezugsfertig sein.

Rund 1,5 Millionen Euro eingeplant

Die Stadt plant folgende Schritte: In der Kita im Sichler (Kernstadt) ist vorgesehen, das Nachmittagsmodul ab August auszuweiten und für alle Kinder von 14.30 bis 16 Uhr anzubieten. Außerdem soll sich die bislang zwölfköpfige Krippen- in eine Familiengruppe umwandeln, was zusätzliche Ü3-Plätze schaffen soll. Die Kitas Apfelwiese und »Zwanzig11« (beide Kernstadt) sollen eine zusätzliche Gruppe einrichten - allerdings nur, bis die Kita Bad Nauheim Süd fertig ist. Außerdem werden in der »Apfelwiese« einige zusätzliche Krippenplätze geschaffen, was die Stadt in geringem Umfang auch für die Kita Christuskirche (Nieder-Mörlen) anstrebt.

Die Kita »Little Friends« in der Dieselstraße soll einerseits geringfügig abspecken, andererseits aufstocken: »Dort wird ab Oktober die Randgruppenbetreuung um eine Stunde von 18 auf 17 Uhr reduziert. Außerdem erweitert die Einrichtung um eine Ü3-Gruppe«, erläuterte Michel. Die Waldorf-Kita (An der Birkenkaute) vergrößert sich ebenfalls, indem sie eine Waldgruppe für 20 Kinder von drei bis sechs Jahren gründet.

Michel ging auf die geplante Kita für Bad Nauheim Süd ein: 2021 soll dort eine fünfzügige Einrichtung an den Start gehen, um 75 Ü3- und 24 U3-Kinder zu betreuen. Einen geeigneten Standort soll der Magistrat nun umgehend suchen. Zudem sehen die Pläne die Option vor, 2021 das Dachgeschoss der Hochwald-Kita auszubauen. Eine weitere Einrichtung, die zwei Ü3-Gruppen für je 25 Kinder und eine zwölfköpfige Krippe böte, soll möglichst schon im Laufe des Jahres 2020 von einem freien Träger geschaffen werden.

Zwei »Notfall-Szenarien«

Die Kosten der kurzfristigen Ausbauplanung belaufen sich 2019 auf knapp 290 000 Euro, 2020 auf rund 1,2 Millionen Euro. Baukostenzuschüsse aus dem Bundesinvestitionsprogramm sind laut Beschlussvorlage möglich, den Löwenanteil machen allerdings die Personalkosten aus.

Weichen die Bedarfszahlen ab, was als unwahrscheinlich gelte, hat die Stadt ein »Notfall-Szenario« in petto: Sollte die Nachfrage geringer sein, entfällt die zeitweilige zusätzliche Gruppe in der »Apfelwiese«. Wäre der Bedarf höher, käme es zu einer Modulbau-Lösung. Einstimmig hatten Sozial- sowie Haupt- und Finanzausschuss die Pläne befürwortet - dem folgte nun das Stadtparlament.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Ausbauplanung
  • Betreuung von Kindern
  • Einrichtungen
  • Investitionen
  • Kindertagesstätten
  • Bad Nauheim
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 4 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.