30. März 2018, 18:03 Uhr

Frieden als Geschenk Gottes

30. März 2018, 18:03 Uhr
Gemeinsam mit Pfarrer Dietze erinnern sich die Jubilare an ihre Konfirmationen in den Jahren 1948, 1953 und 1958. (Foto: pv)

Am Palmsonntag sind in Bruchenbrücken die diamantene, die eiserne und die Gnadenkonfirmation gefeiert worden. Zwölf Jubilarinnen und Jubilare folgten der Einladung der Kirchengemeinde. Pfarrer Dietze erinnerte in seiner Predigt an die Konfirmationsjahrgänge 1948, 1953 und 1958.

Das Jahr 1948 war noch durch die Nachkriegszeit und die Währungsreform gekennzeichnet. In diesem Jahr kam es zur Blockade Berlins, und die Luftbrücke von Frankfurt nach Berlin ging in die Geschichte ein. Die Spannungen zwischen Ost und West verschärften sich, und am 17. Juni 1953 kam es zu einem Arbeiteraufstand in Ostberlin, der gewaltsam niedergeschlagen wurde.

1958 wurde Elvis Presley mit seiner Einheit nach Bad Nauheim versetzt. Hier wurde ihm, der damals schon berühmt war, ein begeisterter Empfang bereitet. Nicht nur musikalisch, sondern auch wirtschaftlich ging es bereits wieder aufwärts in Deutschland, und erste Anzeichen des kommenden Wirtschaftswunders wurden sichtbar.

Es sei ein großes Geschenk Gottes, schon mehr als 70 Jahre im Frieden leben zu können, sagte Pfarrer Dietze. Im Mittelpunkt seiner Predigt stand ein Lied von Jochen Klepper, das die Dankbarkeit für die von Gott geschenkte Zeit besonders poetisch zum Ausdruck bringt. »Er weckt mich alle Morgen«, so beginnt das Kirchenlied. Nachdem alle Jubilare namentlich aufgerufen und nach vorne gebeten worden waren, erhielten sie noch einmal den Segen für ihren weiteren Lebensweg. Anschließend wurde der Verstorbenen gedacht, und das Abendmahl wurde gefeiert. Nach dem Gottesdienst saß man in gemütlicher Runde im Bürgerhaus beim Mittagessen zusammen. Alte Fotos wurden gezeigt, und es gab viel zu erzählen.

Ihre diamantene Konfirmation feierten Fred Bätz, Raimund Hoffmann, Ingeborg Reichel, Barbara Sangl, und Ulrike Wink. Die eisernen Konfirmanden: Herrmann Hoffmann, Brunhilde Hoffmann, Jürgen Mörschel, Rudolf Schuld und Willi Westerweller. Ihre Gnadenkonfirmation feierten Elfriede Keitel und Maria Pfeffer.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Elvis Presley
  • Frieden und Friedenspolitik
  • Geschenke und Geschenkartikel
  • Gott
  • Jochen Klepper
  • Predigten
  • Friedberg-Bruchenbrücken
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 1 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.