23. November 2017, 20:23 Uhr

Freunde der Energie

23. November 2017, 20:23 Uhr
Eine Friedberger Delegation um Dirk Antkowiak (2. v. l.) ist ins portugiesische Entroncamento gereist. (Foto: pv)

Eine sechsköpfige Delegation aus Friedberg – bestehend aus Politikern, Mitarbeitern der Verwaltung, der Stadtwerke und der Fachhochschule – ist mit einem Koffer voller Erfahrungen und Ideen in die portugiesische Partnerstadt Entroncamento gereist. Erster Stadtrat Dirk Antkowiak freute sich über die Möglichkeit, die im Juni in Berlin erfolgreich präsentierte Städtepartnerschaft mit Entroncamento durch einen ganztägigen Expertenworkshop zu vertiefen. »Beide Städte bringen Erfahrungen im lokalen Klimaschutz mit. Wir konnten einige interessante Ideen und Anregungen mit nach Friedberg nehmen und werden bei unseren nächsten Treffen im Dezember 2017 weitere Schritte besprechen.«

Der Bürgermeister von Entroncamento, Jorge Faria, begrüßte die Teilnehmer und betonte, dass dieses Treffen ein wichtiger Baustein der jungen Partnerschaft sei. Das Interesse der insgesamt mehr als 30 Teilnehmer an den Projekten der Partnerstadt war sehr groß. Neben verschiedenen Ansätzen zur Ausstattung aller Verwaltungsgebäude mit Solarstrommodulen oder der Anwendung von GIS-Daten für ein Energiekonzept, wurden unter anderem die Themen Elektromobilität und energiesparende kommunale Beleuchtungskonzepte besprochen.

Das vom Auswärtigen Amt geförderte Pilotprojekt »Energiewende Twinning Towns« wählt europäische Städtepaare aus und organisiert und finanziert bilaterale Workshops im Bereich der erneuerbaren Energien.

Bei der Auftaktveranstaltung im Juni im Auswärtigen Amt in Berlin setzten sich die Städtepaare Friedberg und Entroncamento sowie Grevesmühlen und Laxå in einem Auswahlverfahren durch. Beide Paare gewannen die organisatorische und finanzielle Unterstützung eines Expertenworkshops.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Auswärtiges Amt
  • Erfahrungen
  • Ideen
  • Friedberg
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos