04. Februar 2019, 21:02 Uhr

Freude am Geschichtenerzählen

04. Februar 2019, 21:02 Uhr

Das Freiwilligenzentrum »Aktiv für Bad Nauheim« bietet am Mittwoch, 13. Februar, von 14.30 bis 17 Uhr im Erika-Pitzer-Begegnungszentrum (Blücherstraße 23) ein Seminar für Menschen aller Altersgruppen an, die gern vorlesen würden, aber noch keine Erfahrung besitzen. Die Seminarleiterin Ruth Schroth, Referentin der Stiftung Lesen, zeigt, wie man Literatur findet, welche Aufgaben Vorlesepaten haben, wie man Fragen und Probleme löst. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen, wie sie eine lesefreundliche Atmosphäre schaffen, welche Bücher für welches Alter geeignet sind und was eine Vorleserunde zu einem besonderen Erlebnis macht.

Die Absolventen des Seminars erhalten eine Vorlese-Urkunde und haben somit die Möglichkeit, ehrenamtlich in sozialen Einrichtungen vorzulesen. Das Freiwilligenzentrum hilft bei der Auswahl.

Der Unkostenbeitrag beläuft sich auf 3 Euro. Verbindliche Anmeldung im Freiwilligenzentrum per Tel. 06032/920359 oder E-Mail fwz@fwz-badnauheim.de sowie bei Ruth Schroth (0 60 32/30 74 50, 01 76/80 14 11 19, E-Mail: ruth.schroth@freenet.de).

Schlagworte in diesem Artikel

  • Erfahrung
  • Lesen
  • Literatur
  • Seminare
  • Seniorenheime
  • Stiftungen
  • Bad Nauheim
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen