11. Mai 2017, 19:30 Uhr

Fortbildung zum Kinderschutz

11. Mai 2017, 19:30 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion

Kinderschutz ist zunehmend im Blick der Öffentlichkeit. Gesetzliche Regelungen sollen Kinder und Jugendliche vor Gefährdungen, Vernachlässigung und sexuellem Missbrauch schützen. Auch wer ehrenamtlich mit Kindern und Jugendlichen arbeitet, ist verpflichtet, mögliche Risiken frühzeitig zu erkennen und richtig zu handeln. In der Fortbildung der Fachstelle Jugendarbeit, die am Samstag, 20 Mai, von 9.30 bis 15 Uhr in den Räumen des Wetteraukreises in der Homburger Straße 17 in Friedberg stattfindet, werden die inhaltliche Bedeutung des Schutzauftrags sowie Fragen und Herangehensweisen bei seiner Umsetzung angesprochen.

Für Gruppenleiter, die in der Praxis im direkten Kontakt mit Kindern und Jugendlichen stehen, werden eintägige Fortbildungsveranstaltungen am Wochenende angeboten. Neu ist, dass die Fortbildung bezogen auf die Altersgruppe der Teilnehmenden angeboten wird. Infos bei Nicole Irmler-Stroh, Tel. 0 60 31/83 33 13, E-Mail an Nicole.Irmler-Stroh@wetteraukreis.de. Die Fortbildungsveranstaltung ist kostenfrei, wird von der Fachstelle Jugendarbeit organisiert und in Zusammenarbeit mit dem Verein Wildwasser Wetterau e.V. durchgeführt. Anmeldung schriftlich, E-Mail: fachstelle-jugendarbeit@wetteraukreis.de.

Die Fortbildung wird noch an zwei weiteren Terminen in diesem Jahr angeboten: 23. September und 18. November.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos