03. Februar 2019, 19:56 Uhr

Förderwettbewerb für regionale Vereine

03. Februar 2019, 19:56 Uhr
Regionaldirektorin Silke Haas (l.) und Vertriebsleiter Klaus Arnold (r.) mit den geehrten Mitgliedern (v. l.): Josef Witzenberger, Hans-Jürgen Leber, Dieter Wolf, Jakob Kadel, Wilfried Schneider, Heinrich Herbert Becker und Lothar Weil. (Foto: pm)

Dieser Tag hat in der Horlofftalhalle die Mitgliederversammlung der Volksbank Mittelhessen stattgefunden. Mehr als 250 Mitglieder folgten der Einladung des Vorstandes und informierten sich über die wirtschaftliche Entwicklung der Volksbank. Zudem wurde der Förderwettbewerb »Gemeinsam für Mittelhessen – Packen wir es an!« vorgestellt und langjährige Mitglieder geehrt.

Nach der Begrüßung der Gäste führte Volksbankvorstand Dr. Peter Hanker durch die positiven Zahlen des Geschäftsjahres und berichtete von den wichtigsten Ereignissen der vergangenen zwölf Monate. »Auch das Geschäftsjahr 2018 war ein gutes Jahr. Die negativen Rahmenbedingungen wie das niedrige Zinsniveau und der steigende regulatorische Aufwand begleiten uns zwar nach wie vor. Dennoch konnten wir an die guten Ergebnisse der Vorjahre anknüpfen«, resümierte Hanker.

Anschließend ergriff Regionaldirektorin Silke Haas das Wort. Sie stellte das regionale Engagement der Volksbank vor. Eng mit Mittelhessen verwurzelt übernehme die Volksbank gesellschaftliche Verantwortung in vielen Bereichen des öffentlichen Lebens. 2018 habe sie mehr als 800 regionale Initiativen, Vereine sowie soziale und gemeinnützige Einrichtungen durch finanzielle Fördermaßnahmen in Höhe von rund 1,2 Millionen Euro unterstützt. Diese erfolge über die regelmäßige Ausschreibung von Wettbewerben wie den Heimlichen Helden.

Im Jahr 2018, dem Jubiläumsjahr der Volksbank Mittelhessen, habe der Fokus auf den Vereinen gelegen, die Mitglied bei der Volksbank sind. Dieser Fokus solle auch in Zukunft beibehalten werden. So stellte Haas den Förderwettbewerb »Gemeinsam für Mittelhessen – Packen wir es an!« vor. Hier vergibt die Volksbank Mittelhessen 20 mal 5000 Euro an Vereine, die Mitglied der Volksbank sind. Bewerbungen sind noch bis zum 28. Februar möglich. Die Verlosung der Preise findet live während der Mitgliederversammlung in Wetzlar statt.

Langjährige Mitglieder geehrt

Der Vorstand und die Filialbereichsleiterin dankten den langjährigen Mitgliedern der Volksbank. Für ihre bereits fünf Jahrzehnte andauernde Treue wurden mit der Silbernen Ehrennadel des Deutschen Genossenschaft- und Raiffeisenverbandes ausgezeichnet: Josef Witzenberger, Hans-Jürgen Leber, Dieter Wolf, Jakob Kadel, Wilfried Schneider, Heinrich Herbert Becker und Lothar Weil.

Nach dem Vorstandsvortrag startete ein buntes Programm des Künstler-Duos Chapeau Bas mit faszinierender Close-up-Zaubererei und artistischer Comedy. Vollkommene Eleganz zeigten die beiden Pole-Tänzerinnen Anna Bertuleit und Dora Szöke von der TSG Blau-Gold-Gießen. Zum Ende der Veranstaltung luden Hanker und Haas alle Gäste zu persönlichen Gesprächen bei einem Imbiss ein.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Herbert Becker
  • Konjunkturelle Entwicklung
  • Mitglieder
  • Peter Hanker
  • Vereine
  • Volksbank Mittelhessen
  • Zauberei
  • Echzell
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos