27. August 2019, 20:47 Uhr

Fleißige Hände für den Hessentag gesucht

27. August 2019, 20:47 Uhr

Zehn Tage lang wird im Juni 2020 der Ausnahmezustand in Bad Vilbel herrschen. Damit dieser allerdings gut organisiert ist und die unzähligen Besucher zufrieden über die Hessentagsareale der Quellenstadt flanieren können, sucht die Stadt nun ehrenamtliche Helfer. Und nicht wenige: »Die Erfahrung früherer Ausrichter hat gezeigt, dass wir mindestes 500 Helfer brauchen, je mehr desto besser«, erklärt Mitorganisator Yannick Schwander. Ab heute Morgen wird daher über die Website www.hessentag2020.de die Möglichkeit bestehen, sich als Helfer anzumelden.

Wer sich dort anmeldet, ist so gut wie dabei. Die einzigen Bedingungen: Die Personen sollten mindestens 18 Jahre alt sein und relativ fit - schließlich bedeuten die Helferdienste bei den meisten Aufgaben, mindestens acht Stunden auf den Beinen zu sein, zu den Randzeiten vielleicht etwas mehr. Lediglich in einigen sensiblen Bereichen müssten die Helfer eine Zuverlässigkeitsprüfung ablegen.

Auf der Internetseite können die Freiwilligen angeben, an welchen Tagen sie einsatzbereit sind und in welchen Bereichen sie gerne eingesetzt werden würden. Drei Tage sind dabei mindestens anzugeben. Die Aufgaben, die erledigt werden könnten, sind vielfältig. Insgesamt neun Bereiche stehen bisher zur Auswahl.

Der Festumzug: Ordner müssen den Umzug absichern, die Aktiven müssen eingewiesen werden, und auch die Ehrentribüne braucht zahlreiche Helfer. Welche Aufgaben im Detail zu vergeben sind, wird mit fortschreitender Zeit immer deutlicher, doch eines ist klar, jede Hilfe wird benötigt.

Tagungen und Empfänge: »Es gibt 1500 Veranstaltungen beim Hessentag«, erklärt Schwander. Zahlreiche Vereine, Verbände und Institutionen lassen beim Hessentag ihre Jahrestagungen stattfinden, auch die Landespolitiker kommen einmal zusammen. Dabei fallen zahlreiche Aufgaben an.

Info-Stände: »Wir wollen mobile Info-Stände schaffen«, erklärt Schwander. Besucher, die Fragen haben, sollen also nicht erst einen Info-Stand aufsuchen müssen. In Zweierteams sollen Helfer über das Gelände spazieren und Fragen beantworten.

Sportveranstaltungen: Die beachtlichste Sportveranstaltung wird aller Wahrscheinlichkeit nach das Fußballspiel der Landtagself sein, doch auch bei allen anderen sportlichen Wettkämpfen muss für die Verpflegung der Spieler gesorgt werden und an Kleinigkeiten wie Zeitnahme und Ordner gedacht werden.

Fahrdienste: Irgendetwas liegt immer woanders, daher muss auch immer jemand bereit sein, in ein Auto zu hüpfen und von A nach B zu fahren. Doch auch Menschen müssen geshuttelt werden: »Das kann dann auch mal ein Künstler sein«, verrät Schwander.

Helfermanagement: Brötchen schmieren, Getränke bereitstellen und Dienstpläne aufstellen: Auch die Helfer brauchen Hilfe.

Betreuung von Menschen mit eingeschränkter Mobilität: Damit jeder, ganz gleich seiner körperlichen Voraussetzungen, den Hessentag erleben kann.

»Ich bin flexibel einsetzbar« und Springer: Selbsterklärend und unverzichtbar. Allen Helfern lockt zum Dank freier Eintritt bei einigen Events.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Ehrenamtliches Engagement
  • Hessentag
  • Landesfeste
  • Bad Vilbel
  • Dominik Rinkart
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 x 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.