29. Oktober 2019, 20:43 Uhr

Filmvorführung zum Thema »Humus« in Sampo-Halle

29. Oktober 2019, 20:43 Uhr

Zu einer Filmvorführung mit anschließender Diskussion zum Thema »Humus« lädt die NABU-Umweltwerkstatt Wetterau gemeinsam mit weiteren Kooperationspartnern für Freitag, 1. November, um 19 Uhr in die Sampo-Halle (Weidgasse 36) nach Bingenheim ein.

In der Ankündigung zur Filmvorführung heißt es: Humus ist der Schlüssel zur Fruchtbarkeit aller Böden. Nur durch Humus sind langfristig sichere Ernten und damit die Ernährung der Weltbevölkerung garantiert. Gleichzeitig ist Humus eine »Wunderwaffe« in Zeiten des Klimawandels: Je mehr Humus im Boden vorhanden ist, umso mehr Wasser kann dieser speichern und an die Pflanzen abgeben. Gleichzeitig kann Humus CO2 speichern und somit den Treibhauseffekt mindern. Im Film werden bislang kaum bekannte Zusammenhänge zwischen der Intensiv-Landwirtschaft und dem Klimawandel aufgezeigt. Global verursache die Landwirtschaft etwa 17 bis 32 Prozent der Treibhausgas-Emissionen - also knapp ein Drittel der Gesamtemissionen, und es gebe kaum Strategien dagegen. Andererseits sind aus Amazonien Landwirtschaftstechniken bekannt, die zu großen Flächen extrem humusreicher Böden (»Terra Preta«) führten. Im Anschluss an den rund 75 Minuten langen Film gibt es eine Diskussionsrunde, in der Vertreter der regionalen Landwirtschaft, Bodenkundler und Naturschutzverbände zu Wort kommen. Kooperationspartner bei der Veranstaltung sind die Modellregion Ökolandbau Wetterau, Wetterau im Wandel, Mittelhessische Energiegenossenschaft (MiEG), Bingenheimer Saatgut AG, Gemeinwohl-Ökonomie, »Nachhaltigkeits WIRkstatt Wölfersheim« und der Verein »WetterauSicht«.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Amazonasgebiet
  • Bodenkundlerinnen und Bodenkundler
  • Diskussionen
  • Treibhauseffekt
  • Wetterau
  • Echzell-Bingenheim
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen