05. Februar 2018, 18:47 Uhr

»Festival of Art and Music« mit Konzert in Bad Vilbel

05. Februar 2018, 18:47 Uhr

Erstmals richtet die Europäische Schule Rhein-Main das »Festival of Art and Music of the European Schools« mit aus. Es findet vom 28. Februar bis 4. März statt. Insgesamt treffen sich 220 Musiker und Bildende Künstler aus 19 verschiedenen Europäischen Schulen in Frankfurt, um gemeinsame Kunstwerke und Musikaufführungen auf die Beine zu stellen. Die Veranstalter des Festivals sind die Europäische Schule Frankfurt und die 2012 gegründete Europäische Schule Rhein-Main. Es ist die erste Kooperation dieser beiden Schulen.

Die Künstler arbeiten nicht nur an den Schulen, sondern auch in der Frankfurter Öffentlichkeit, wie im Städel-Museum und in der Europäischen Zentralbank. Dort wird ab dem 1. März eine gemeinsame Ausstellung aller Schulen zu sehen sein. Genau wie in den musikalischen Ensembles arbeiten die 13- bis 18-jährigen Schülerinnen und Schüler der Schulen von Irland bis Griechenland, von Spanien bis Estland in komplett gemischten Gruppen.

Beim Abschlusskonzert am 3. März in Bad Vilbel wird ein großes Sinfonieorchester, ein Konzertchor und eine swingende Big Band zu hören sein.

Es ist geplant, dieses Festival künftig im zweijährigen Turnus an verschiedenen Europäischen Schulen durchzuführen, teilte der Veranstalter mit.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Abschlusskonzerte
  • Beine
  • Europäische Schule Frankfurt
  • Europäische Zentralbank
  • Kunst- und Kulturfestivals
  • Kunstwerke
  • Künstlerinnen und Künstler
  • Musiker
  • Städel Museum
  • Symphonieorchester
  • Bad Vilbel
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos