11. Juli 2019, 20:17 Uhr

Ferienspiele mit dem Hund

11. Juli 2019, 20:17 Uhr

Nicht alle sind jedoch in der glücklichen Lage, einen Hund als Familienmitglied zu haben. Kindern mit und ohne eigenem Hund bot der Hundeverein TAO deshalb auch in diesem Sommer wieder die Möglichkeit, im Rahmen der Ferienspiele wie die Großen mit den Hunden zu trainieren. Hierfür hatten die TAO-Mitglieder auf dem Vereinsgelände in Reichelsheim einen abwechslungsreichen Parcours mit Tunneln, Hürden, Mauer und Weitsprung aufgebaut.

Für jedes der 16 Kinder im Alter von 6 bis 15 Jahren stand ein Pate zur Verfügung, der mit dem Kind ein Team bildete und bei Bedarf seinen eigenen Hund für das Training zur Verfügung stellte. Auf diese Weise erfuhren die Kinder viel Wissenswertes über Hunde, wie man sich ihnen gegenüber verhält und was es beim Hundesport Agility zu beachten gilt. Gemeinsam machten alle Teams zuerst die Parcoursbegehung, bei der die Hindernisse leicht verständlich erklärt wurden. Dann gingen die kleinen Hundeführer an den Start. Zweimal durfte jedes Team den Parcours absolvieren und am Ende waren alle Gewinner.

Begeistert und hoch motiviert waren alle Kinder bei der Sache und versprachen, nächstes Jahr wieder dabei zu sein. Mit ausgelassener Stimmung und Bratwurst vom Grill endeten die Ferienspiele bei TAO. Die intensive Betreuung fand sehr positiven Zuspruch bei den Eltern, die ihren Nachwuchs mit glänzenden, vor Freude strahlenden Augen abholten. »Bereits seit vielen Jahren engagiert sich TAO bei den Ferienspielen. Wir freuen uns, dass wir dabei so vielen Kindern und Jugendlichen den richtigen Umgang mit ihren vierbeinigen Freunden praktisch zeigen können«, sagte die TAO-Vorsitzende Rosi Burg.

Familien mit Hund nutzen die Gelegenheit zur Information über das Trainingsangebot von TAO, das sich aus wöchentlichen Trainingsstunden und Workshops zu Spezialthemen zusammensetzt. Im August starten mehrere Workshops darunter »Team Mobility«, »Impulsarbeit (Anti-Jagdtrieb)« und »W(er) ist der Boss?«.

Das Agility-Trainingscamp für Anfänger und Fortgeschrittene findet vom 5. bis 9. August täglich ab 18.30 Uhr statt. Ende August wird ein Kontaktzonenworkshop für die Agility-Geräte Steg, Wippe und Wand angeboten. Alle Workshops können auch von Gästen gebucht werden. Weitere Termine und Informationen gibt es online unter www.hundeverein-tao.de oder bei Trainer Joachim Klein unter der Telefonnummer 01 76/21 41 56 65.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Familienmitglieder
  • Hundevereine
  • Reichelsheim
  • Tunnel
  • Weitsprung
  • Workshops
  • Reichelsheim
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen