29. August 2018, 20:22 Uhr

FeG-Seniorentreff dreht sich um Kräuter

29. August 2018, 20:22 Uhr
Ute Bandelow

Der Tischschmuck beim letzten Senioren-Treff in der freien evangelischen Gemeinde Friedberg fiel schon aus dem Rahmen. Anstelle der üblichen Sommerblumen zierten Kräuter und Unkräuter die Tische. Dies forderte die Besucher sofort zu Gesprächen, Rätselraten und Erläuterungen über die teilweise unbekannten Pflanzen heraus. Inge Weidemann hatte hierzu ein Quiz vorbereitet, das allen viel Spaß bereitete. Und Ute Bandelow teilte den Gästen nicht nur Wissen über diese besonderen Pflanzen mit, sondern ließ die Besucher auch an den Wildkräutern und Heilpflanzen riechen und hatte selbst hergestellten Quark mit Pimpernell und Butter mit Brennnessel-Samen zum Probieren dabei.

Für die musikalische Umrahmung sorgte Heidrun Ziesmann am Keyboard – unter anderem mit den Liedern »Dankt dem Herrn mit frohem Mut« und »Ich danke meinem Gott«. In einer Andacht schlug Inge Weidemann den Bogen von den Kräutern zu den Menschen: »Ich denke, in Gottes Schöpfung gibt es kein Unkraut. Er hat alles zu seiner Zeit geschaffen und festgestellt, es ist alles gut. Und so hat auch jeder Mensch seinen Platz, seine Bestimmung und seinen Sinn. Darum nehmt einander an, wie Christus euch angenommen hat zu Gottes Lob.« Der nächste Senioren-Treff ist am 17. Oktober um 15 Uhr. (Foto: pm)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Evangelische Kirche
  • Evangelische Kirchengemeinden
  • Heilpflanzen
  • Jesus Christus
  • Kräuter
  • Seniorentreffs
  • Wildkräuter
  • Friedberg
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 x 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.