Wetterau

Fahranfänger kommt betrunken von Straße ab

Leichte Verletzungen hat sich ein 18-Jähriger aus Ortenberg in der Nacht zum Sonntag bei einem Verkehrsunfall zugezogen. Er war offenbar selbst schuld: Sein Atemalkoholwert zeigte über 1,5 Promille an.
12. November 2018, 20:02 Uhr
Redaktion

Leichte Verletzungen hat sich ein 18-Jähriger aus Ortenberg in der Nacht zum Sonntag bei einem Verkehrsunfall zugezogen. Er war offenbar selbst schuld: Sein Atemalkoholwert zeigte über 1,5 Promille an.

Der Fahranfänger bekam in der Weidgasse in Dauernheim mit seinem Wagen die Kurve nicht, als er in Richtung Niedergärten abbiegen wollte. Das Auto landete an einer Grundstückseinfriedung, die dabei leicht beschädigt wurde. Der Pkw war mit einem Schaden von etwa 3000 Euro nicht mehr fahrbereit. Der Ortenberger musste die Polizei zur Blutentnahme begleiten.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/wetteraukreis/friedbergbadnauheim/Wetterau-Fahranfaenger-kommt-betrunken-von-Strasse-ab;art472,513708

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung