13. September 2019, 20:41 Uhr

FWG: Zugverkehr derzeit »absolute Katastrophe«

13. September 2019, 20:41 Uhr

Die Freien Wähler üben massive Kritik an den Verhältnissen auf der Bahnstrecke zwischen Friedrichsdorf und Friedberg (siehe Artikel links). Mittlerweile funktioniere so gut wie gar nichts mehr, sagt der FWG-Fraktionsvorsitzende Christian Lamping. Man habe sich ja inzwischen fast daran gewöhnt, dass der Schülerzug frühmorgens nach Friedberg ohne die eigentlich zugesagte zweite Wageneinheit verkehre. Dann müssten Schüler oder andere Fahrgäste stehen bleiben, weil der Zug viel zu voll sei.

Seit etwa drei Wochen komme der vermehrte Ausfall der Zugverbindungen hinzu. Der Schienenersatzverkehr funktioniere nicht; es gebe keinen Fahrplan und keinerlei Verlässlichkeit: Reisenden, die am Friedberger Bahnhof nachgefragt hätten, sei bei Fernreisen davon abgeraten worden, die Züge oder Ersatzbusse zu nutzen, berichtet Lamping, da deren Fahrten nicht »kalkulierbar« seien. »Man könne aufgrund der derzeitigen Situation keine Angaben darüber machen, ob ein Zug fährt oder nicht.«

Kritik üben die Freien Wähler auch an der ihrer Ansicht nach »amateurhaften Organisation« des Ersatzverkehrs: Außer der Anzeige an den Bahnsteigen, dass die Züge ausfielen, gebe es keine weitere Information für die Reisenden; Durchsagen oder auffällige Aushänge oder Hinweise auf den Ersatzverkehr fehlten komplett.

Lamping bezeichnet die derzeitige Situation als »absolute Katastrophe« und »Blamage« für alle Beteiligten. Während auf allen politischen Ebenen eine Ausweitung und Verstärkung des ÖPNV gefordert werde, gelinge es zwischen Friedrichsdorf und Friedberg derzeit nicht einmal ansatzweise, den bestehenden Fahrplan zu erfüllen. Alle Verantwortlichen bei der VGO im Wetteraukreis, der Hessischen Landesbahn und dem RMV seien aufgefordert, den jetzigen Herausforderungen gerecht zu werden und einen verlässlichen Bahnverkehr zu organisieren. Die Freien Wähler wollen für die nächste Stadtverordnetenversammlung einen entsprechenden Antrag stellen.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Freie Wähler
  • Hessische Landesbahn
  • Rosbach
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 31 - 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.