05. April 2019, 20:48 Uhr

»Es ist eine Herausforderung«

05. April 2019, 20:48 Uhr
Für das große Jubiläumskonzert am 25. Mai muss jeder Ton sitzen. Dafür proben alle Sängerinnen und Sänger sehr viel. Genutzt wird dafür nicht nur das Ockstädter Bürgerhaus, sondern auch ein Raum in der Bad Nauheimer St.-Lioba-Schule. (Fotos: cor)

»In Ockstadt gibt es immer offene Türen, vieles wird hier entwickelt«, weiß Hermia Schlichtmann. Vor zehn Jahren übernahm sie die Leitung von »Cantiamo«, später auch die des gemischten Chors. In diesem Jahr feiert der 1869 gegründete Gesangverein »Frohsinn« 150 Jahre Chorgesang. Gemeinsam mit Chorleiterin Schlichtmann bereitet sich der Chor »Cantiamo« bereits seit Monaten auf das große Jubiläumskonzert am 25. Mai in der St.-Jakobus-Kirche in Ockstadt vor. Viele weitere musikalische Höhepunkte werden das Jahr bestimmen, ehe mit dem Neujahrskonzert im Januar 2020 das zweite Jubiläum eingeleitet wird, dann feiert der Musikzug sein 50-jähriges Bestehen.

Für das Doppeljubiläum haben alle Beteiligten ein großes Festprogramm ausgearbeitet. »In Gedanken habe ich schon seit zwei Jahren ein Programm für das Jubiläumskonzert im Kopf«, sagt Hermia Schlichtmann. Seit den Sommerferien 2018 hat sie nun das Festprogramm ausgefeilt. Gemeinsam werden »Cantiamo«, der KonzertChor Bergisch Gladbach und das Kourion Orchester Münster dem Publikum das Gloria aus der »Messa di Gloria« von Puccini, das Orchesterwerk »Voices in Shadow« von Brian Balmages und das Gloria von Karl Jenkins präsentieren. Ergänzt wird das Programm von Mack Wilbergs »Come thou fount of every blessing«, hier wird auch der Viva-Chor zu hören sein. Puccinis »Messa die Gloria« ist das umfangreichste geistliche Werk des großen italienischen Meisters. Das »Gloria« aus dieser Messe dokumentiert Puccinis Meisterschaft der Textinterpretation und seine überschäumende Ideenvielfalt. Eine Komposition der Versöhnung aller Völker mit melodischen und urtümlich-harmonischen Klängen aus der ganzen Welt soll es werden. Schlichtmann möchte mit der Verknüpfung der Werke auch eine Verbindung zum Jubiläum schaffen. Pompös, festlich, glanzvoll, aber auch mit ruhigen Momenten der Reflektion. »Die Jahre Revue passieren lassen und Erinnerungen wecken«, wie die Diplom-Chorleiterin und Kirchenmusikerin erklärt. Zugleich Werke, die für Chöre eine Herausforderung darstellen.

Herausragende Erfolge

Dieser stellen sich die Chormitglieder gerne. »Die Motivation ist deutlich spürbar«, meint Schlichtmann. »Wir haben viele talentierte Sängerinnen und Sänger, die das Konzert als Chance sehen, etwas Großes aufzuführen.« Zu den herausragenden Erfolgen von »Cantiamo« zählen Preise bei Wettbewerben und die Erlangung des Hessischen Chorpreises. 2015 und 2016 wurden unter dem Dirigat von John Rutter dessen Werke »Magnificat« und »Gloria« aufgeführt. Regelmäßige Konzerte mit anspruchsvollen geistlichen und weltlichen Programmen, musikalische sowie organisatorische Unterstützung bei kirchlichen und örtlichen Veranstaltungen, die Frohsinn-Chöre sind mit ihrem Engagement aus dem kulturellen Leben von Ockstadt nicht mehr wegzudenken. Viele weitere Höhepunkte werden das Festjahr 2019 bestimmen. So wird es am Samstag, 15. Juni, im Bürgerhaus einen Kommersabend geben. Ein Kinderchorkonzert steht am Donnerstag, 20. Juni, im Jugendheim auf dem Programm. Weitere Termine: Die Hubertusmesse mit der Jagdhorngruppe am 20. Oktober, und ein großes Chorkonzert mit befreundeten Chören am 2. November. Ein großes Jubiläum feiert im Anschluss dann auch der Musikzug, der 2020 auf 50 Jahre zurückblickt. Gewürdigt wird das Jubiläum mit einen Festprogramm, welches mit einem Neujahrskonzert am 25. Januar 2020, mit Chören und Instrumentalgruppen, im Bürgerhaus stattfinden wird.

Für das große Jubiläumskonzert am Samstag, 25. Mai, sind noch wenige Restkarten im Vorverkauf erhältlich. Bestellt werden können die Karten unter dunja.margraf@t-online.de und carsten-wolf@web.de.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Chorgesang
  • Chorleiterinnen
  • Chöre
  • Gesangsvereine
  • John Rutter
  • Jubiläen
  • Neujahrskonzerte
  • Ockstadt
  • Friedberg-Ockstadt
  • Corinna Weigelt
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen