21. August 2018, 20:28 Uhr

Elvis-Verein spendet 300 Euro für Hospizhilfe

21. August 2018, 20:28 Uhr
Günter Kiefer überreicht den Scheck im Hof des Wetterau-Museums an Andrea Roth. (Foto: lod)

Zum zweiten Mal hat der Elvis-Presley-Verein Bad Nauheim/Friedberg (EPV) im Rahmen seines Elvis Weekend einen Scheck an die Hospizhilfe Wetterau überreicht. Das Geld ist erneut der aufgerundete Erlös aus der Glücksrad-Aktion des Vereins bei »Friedberg spielt« am letzten Juli-Sonntag.

»Wir steigern uns, im letzten Jahr waren es 200 Euro, dieses Jahr sind es sogar 300 Euro«, sagte EPV-Vorsitzender Günter Kiefer bei der Scheckübergabe auf der Bühne im Hof des Wetterau-Museums an Hospizhilfe-Mitglied Andrea Roth. Das Geld wird in den gemeindenahen Hospizplatz fließen, der im Hosipzhilfehaus in der Fichtenstraße eingerichtet worden ist. Dort wird seit dem Frühjahr jeweils ein unheilbar erkrankter Mensch von ehrenamtlichen Hospizhelfern bis zu seinem Tod betreut und begleitet.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Erlös
  • Friedberg
  • Harald Schuchardt
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 4 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.