06. Februar 2019, 20:41 Uhr

Eliot-Quartett musiziert für Musikschule

06. Februar 2019, 20:41 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion

Auf das Eliot-Quartett dürfen Liebhaber der Kammermusik gespannt sein: Das Streich-Ensemble gastiert am Donnerstag, 14. Februar, um 20 Uhr im Kulturforum am Dortelweiler Platz.

Maryana Osipova, Alexander Sachs (beide Violine), Dmitry Hahali (Viola) und Michael Preuss (Violoncello) bringen Werke von Joseph Haydn, Sergej Prokofjew und Edward Grieg zu Gehör. Der Eintritt kostet 5 Euro, ermäßigt 2,50 Euro; alle Einnahmen kommen dem Förderverein der Musikschule Bad Vilbel-Karben zugute.

Karten gibt es nur im Kartenbüro, Klaus-Havenstein-Weg 1, Telefon 0 61 01/55 94 55, oder per Online-Buchung über www.kultur-bad-vilbel.de.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos