12. September 2017, 18:36 Uhr

Eisenbahn-Gewerkschafter ausgezeichnet

12. September 2017, 18:36 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion

Die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) ehrte kürzlich im Dorfgemeinschaftshaus Melbach ihre langjährigen Mitglieder. Eigentlich waren 35 Jubilare geladen, aber aus Altersgründen, Krankheit oder Urlaub konnten nur neun von ihnen teilnehmen. Nach der Begrüßung durch den Ortsverbandsvorsitzenden der EVG in Friedberg, Michael Debes, hielt die Erste Beigeordnete der Gemeinde Wölfersheim, Carmen Körschner, eine ansprechende Rede über die Gewerkschaft. Anschließend wurden die Jubilare mit jahresabhängigen Präsenten durch den Ortsverbandsvorsitzenden Debes und seinem Stellvertreter Franz Tahedl geehrt. Das Foto zeigt (v. l.): Michael Debes, Lothar Bauer (50 Mitgliedsjahre), Karl-Heinz Heinrich (60), Walter Schulze (70), Martin Mann (25), Walter Jordan (50), Richard Kraft (40), Franz Tahedl, Margret Reinecke (40), Jürgen Zink (60) und Kurt Kimpel (60). Für das leibliche Wohl sorgten wie immer die Landfrauen aus Melbach mit Kuchen, Kaffee und anderen Getränken. (pm/Foto: pv)



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos