Wetterau

Einbrecher unterwegs

Am Montag hat ein Einbrecher in Kefenrod sein Unwesen getrieben. Er brach in ein Haus in der Straße »Am Hirtengarten« sowie in drei Häuser im Roseneck ein. In allen Fällen gelang es ihm, gewaltsam ein Fenster zu öffnen und so ins Hausinnere zu kommen. Anschließend durchwühlte er Schränke und Behältnisse nach Wertsachen. Beute machen konnte der Täter nach bisherigen Feststellungen nicht. Die Polizei geht davon aus, dass es sich in allen Fällen um denselben Täter handelt.
20. November 2018, 20:57 Uhr
Redaktion

Am Montag hat ein Einbrecher in Kefenrod sein Unwesen getrieben. Er brach in ein Haus in der Straße »Am Hirtengarten« sowie in drei Häuser im Roseneck ein. In allen Fällen gelang es ihm, gewaltsam ein Fenster zu öffnen und so ins Hausinnere zu kommen. Anschließend durchwühlte er Schränke und Behältnisse nach Wertsachen. Beute machen konnte der Täter nach bisherigen Feststellungen nicht. Die Polizei geht davon aus, dass es sich in allen Fällen um denselben Täter handelt.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/wetteraukreis/friedbergbadnauheim/Wetterau-Einbrecher-unterwegs;art472,517544

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung