Wetterau

Drittklässler wandern zur Münzenburg

Die dritten Klassen der Sandrosenschule sind kürzlich zur Burg Münzenburg gewandert. An zwei Wandertagen konnten sich die Kinder über sonniges Wetter freuen. Der Besuch zum Thema des Sachkundeunterrichts: »Märchen und Mittelalter«.
12. November 2019, 20:13 Uhr
Redaktion
koe_WanderungSandrosenschul
Die Schüler der Sandrosenschule sind begeistert von der alten Burg. (Foto: pm)

Die dritten Klassen der Sandrosenschule sind kürzlich zur Burg Münzenburg gewandert. An zwei Wandertagen konnten sich die Kinder über sonniges Wetter freuen. Der Besuch zum Thema des Sachkundeunterrichts: »Märchen und Mittelalter«.

Auch wenn einige Kinder die Burg bereits kannten: Ihr Faszination steigerte sich mit der Führung durch die Gemäuer noch weiter. Andere wiederum kannten die Burg noch gar nicht. Sie waren begeistert von den Geschichten, die sie bei den Führungen hören konnten. Die Informationen, welche die Schüler an diesem Tag erhielten, wurden in den folgenden Wochen direkt im Schulunterricht eingebettet. Im Deutschunterricht beispielsweise schrieben die Kinder eigene Märchen.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/wetteraukreis/friedbergbadnauheim/Wetterau-Drittklaessler-wandern-zur-Muenzenburg;art472,643989

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung