Wetterau

»Die vier großen ›H‹« bei den Kurkonzerten

Einen Jazzabend mit swingenden Melodien versprechen die Dixie Swingers bei den neuen Kurkonzerten am Freitag, 7. Juni, um 19.30 Uhr in der Trinkkuranlage. Stilistisch geht es von Blues und Dixieland bis zu Chansons und Latin Jazz. Am Samstag, 8. Juni, präsentieren Cinema Paradiso ab 16 Uhr Filmmusik von A. L. Webber und Ennio Morricone. Aber auch ältere Titel aus goldenen UFA-Zeiten in Berlin sollen dabei sein. Walter Dorn flötet die Seine entlang, Ingrid El Sigai tanzt durch Wien, Shimmy Jung-Eun spielt auf ihrem Piano, und Tobi Mehner hält alles auf seiner Schießbude zusammen.
04. Juni 2019, 21:42 Uhr
Redaktion

Einen Jazzabend mit swingenden Melodien versprechen die Dixie Swingers bei den neuen Kurkonzerten am Freitag, 7. Juni, um 19.30 Uhr in der Trinkkuranlage. Stilistisch geht es von Blues und Dixieland bis zu Chansons und Latin Jazz. Am Samstag, 8. Juni, präsentieren Cinema Paradiso ab 16 Uhr Filmmusik von A. L. Webber und Ennio Morricone. Aber auch ältere Titel aus goldenen UFA-Zeiten in Berlin sollen dabei sein. Walter Dorn flötet die Seine entlang, Ingrid El Sigai tanzt durch Wien, Shimmy Jung-Eun spielt auf ihrem Piano, und Tobi Mehner hält alles auf seiner Schießbude zusammen.

Geheimnisvoll hat das Romantik-Duo sein Programm mit »Die vier großen ›H‹« überschrieben. Dahinter verbergen sich vier große Namen: Mit Händel, Haydn, Hauptmann und Humperdinck laden Norman Reaves (Violine), und Georg Klemp am Piano ein, am Sonntag, 9. Juni, ab 16 Uhr in den schönsten und romantischen Melodien zu schwelgen.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/wetteraukreis/friedbergbadnauheim/Wetterau-Die-vier-grossen-H-bei-den-Kurkonzerten;art472,597993

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung