Wetterau

»Die Schöne und das Biest« in der Sankt-Lioba-Schule

»Ein Leben für eine Rose«, brüllt das Biest den Vater von Belle an, der sich des Diebstahls einer Rose schuldig gemacht hat. Was das Tier aber eigentlich erhofft ist nicht, den Vater zu töten, sondern seine Tochter Belle ins Schloss zu locken. Durch sie erhielte er eine klitzekleine Chance, von seinem Fluch erlöst zu werden.
03. April 2019, 20:18 Uhr
Redaktion

»Ein Leben für eine Rose«, brüllt das Biest den Vater von Belle an, der sich des Diebstahls einer Rose schuldig gemacht hat. Was das Tier aber eigentlich erhofft ist nicht, den Vater zu töten, sondern seine Tochter Belle ins Schloss zu locken. Durch sie erhielte er eine klitzekleine Chance, von seinem Fluch erlöst zu werden.

Die Theater-AG der Sankt-Lioba-Schule Bad Nauheim zeigt in ihrer Aula die beliebte Geschichte »Die Schöne und das Biest«. Und das Biest ist hier wirklich ein Biest. Es wird von einer lebensgroßen Figur dargestellt, die – von den Jugendlichen auf die Bühne geführt – zum Leben erwacht.

Vorstellungen finden am 4., 5. und 11. Mai, jeweils um 20 Uhr, und am 7. Mai um 17 Uhr statt.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/wetteraukreis/friedbergbadnauheim/Wetterau-Die-Schoene-und-das-Biest-in-der-Sankt-Lioba-Schule;art472,573267

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung