19. September 2019, 20:32 Uhr

Diakonie sammelt

19. September 2019, 20:32 Uhr

Wer die Arbeit der Diakonie mit einer Spende unterstützen möchte, hat bis zum 24. September die Möglichkeit. Die Konfirmanden der Orte Altenstadt, Waldsiedlung, Höchst und Oberau gehen von Haus zu Haus und sammeln. Sie sind angehalten, sich auszuweisen. Die Ausweise sind mit dem Siegel der Gemeinde Altenstadt gestempelt. Sie kommen allerdings nicht mehrmals an die Haustür. Die Diakonie teilt mit: »Wenn Sie zu denen gehören, bei denen keine Konfirmanden klingeln, können Sie sich dennoch an der Sammlung beteiligen und Ihre Spende einfach überweisen.«

Schlagworte in diesem Artikel

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 24 - 4: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.