Wetterau

DRK mit Hilary Roger unter neuer Leitung

Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung des DRK wurde der Vorstand neu gewählt: Hilary Roger wurde zur neuen Vorsitzenden ernannt. Neu im Team sind Reiner Göldner als stellvertretender Vorsitzender und Simon Stribny als Schriftführer. Zum Schatzmeister konnte Bastian Mundt wiedergewählt werden. Vervollständigt wurde der Vorstand durch die Wahl von Christian Schenk zum Beisitzer sowie Alexander Koop zum Bereitschaftsarzt. Das Amt des Bereichsleiters Sozialarbeit wird weiterhin von Frank Metz geführt. Beisitzer Jörg Müller stand nicht zur Wahl, er gehört weiterhin dem Vorstand an. Nach dem positiven Bericht durch Schatzmeister Bastian Mundt und einem ebenso positiven Bericht der Kassenprüfer wurde der Vorstand einstimmig entlastet.
24. April 2019, 19:48 Uhr
Redaktion
Der neue Münzenberger DRK-Vorstand mit Vorsitzender Hilary Roger. 	(Foto: pm)
Der neue Münzenberger DRK-Vorstand mit Vorsitzender Hilary Roger. (Foto: pm)

Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung des DRK wurde der Vorstand neu gewählt: Hilary Roger wurde zur neuen Vorsitzenden ernannt. Neu im Team sind Reiner Göldner als stellvertretender Vorsitzender und Simon Stribny als Schriftführer. Zum Schatzmeister konnte Bastian Mundt wiedergewählt werden. Vervollständigt wurde der Vorstand durch die Wahl von Christian Schenk zum Beisitzer sowie Alexander Koop zum Bereitschaftsarzt. Das Amt des Bereichsleiters Sozialarbeit wird weiterhin von Frank Metz geführt. Beisitzer Jörg Müller stand nicht zur Wahl, er gehört weiterhin dem Vorstand an. Nach dem positiven Bericht durch Schatzmeister Bastian Mundt und einem ebenso positiven Bericht der Kassenprüfer wurde der Vorstand einstimmig entlastet.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/wetteraukreis/friedbergbadnauheim/Wetterau-DRK-mit-Hilary-Roger-unter-neuer-Leitung;art472,581331

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung