08. November 2019, 19:52 Uhr

Concerto Humoroso mit »Gogol & Mäx«

08. November 2019, 19:52 Uhr

Zwei prall gefüllte Stunden des Lachens und Staunens über die akrobatische und musikalische Kunstfertigkeit von »Gogol & Mäx« verspricht die Kultur-AG des Theaters Altes Hallenbad für Samstag, 9. November. Ab 19.30 Uhr kommen die aus Staufen im Breisgau angereisten Christoph Schelb alias Gogol und Max-Albert Müller alias Mäx mit ihrem Concerto Humoroso auf die mit vielen Instrumenten gespickte Bühne. Mit dabei sind auch ernst dreinblickende Porträts der Meister Johann Sebastian Bach und Wolfgang Amadeus Mozart. Doch dann bläst Gogol auf einer großen Konservendose balancierend ins Saxofon, und Mäx begleitet ihn auf einem sehr schief stehenden Klavier. Und wenn später die Pianisten-Ballerina im rosafarbenen Tutu auf filigranem Stahl balanciert, dann hat es den Anschein, als könne sich selbst der olle Bach vor Lachen kaum mehr halten.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Johann Sebastian Bach
  • Sebastian Bach
  • Wolfgang Amadeus Mozart
  • Friedberg
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 5 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.