Wetterau

Chorkonzert in der Basilika

Gleich drei Kammerchöre konzertieren am Sonntag, 29. April, um 18 Uhr in der Ilbenstädter Basilika. An historischer Stätte erklingt A-cappella-Chormusik aus verschiedenen Jahrhunderten. Das erste Drittel des Konzertes gestaltet Ars Cantorum Main-Kinzig mit seinem musikalischen Leiter Hubert-Thorwald Reuter.
20. April 2018, 19:22 Uhr
Redaktion

Gleich drei Kammerchöre konzertieren am Sonntag, 29. April, um 18 Uhr in der Ilbenstädter Basilika. An historischer Stätte erklingt A-cappella-Chormusik aus verschiedenen Jahrhunderten. Das erste Drittel des Konzertes gestaltet Ars Cantorum Main-Kinzig mit seinem musikalischen Leiter Hubert-Thorwald Reuter.

Im zweiten Teil des Konzertes interpretiert der Männerchor Liedertafel mit seinem Chorleiter Jürgen Faßbender sein Wettbewerbsprogramm für den im Mai stattfindenden Deutschen Chorwettbewerb in Freiburg. Männerchorliteratur von Janczak, Gallus, Miskinis, Bruch und Hugo Distler wird erklingen. Das Finale des Chorkonzertes gestaltet Ars Antiqua Aschaffenburg mit seinem künstlerischen Leiter Stefan Claas. Sie interpretieren Chorwerke von Andrej Makor, Makaroff, Wilhelm Berger, Alwin Schronen, Johannes Brahms und Traditionelles.

Karten gibt es beim GNZ-Ticketshop oder an der Abendkasse.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/wetteraukreis/friedbergbadnauheim/Wetterau-Chorkonzert-in-der-Basilika;art472,420647

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung