30. Oktober 2017, 14:00 Uhr

Hallenstreit

Bürger haben entschieden: Keine neue Sporthalle in Florstadt

Die Sport-Union Nieder-Florstadt bekommt keine neue Sporthalle. Die deutliche Entscheidung fiel am Freitagabend bei einer außerordentlichen Mitgliederversammlung im Bürgerhaus.
30. Oktober 2017, 14:00 Uhr
Mit 231 zu 49 sprechen sich die Mitglieder der Sport-Union gegen eine neue Halle aus.

Von den 284 anwesenden stimmberechtigten Mitgliedern der Sport-Union votierten in geheimer Wahl 231 Personen mit nein, 49 mit ja und vier mit Enthaltung.

Der geplante Neubau einer Mehrzweckhalle auf dem Gelände zwischen der bestehenden Sporthalle und dem Kindergarten »An der Nachtweide« bewegte die Gemüter. Schon im Vorfeld der Versammlung kursierten unterschiedlichste Meinungen zum Thema. 28 Mitglieder hatten bereits ihren Unmut mit dem Austritt aus dem Verein bekundet, weitere Mitglieder hatten schriftlich, mündlich und telefonisch beim Vorstand ihre Bedenken geäußert.

 

Der Vorstand ist uneins

 

Die Vorsitzende des Gesamtvereins, Ute Biedenkopf, betonte in ihrer Ansprache, dass auch im Vorstand unterschiedlichste Meinungen vorherrschten und dass Vorstandsmitglieder von der Niederlegung ihres Amtes gesprochen hätten. Sie verwies darauf, dass bereits 2015 bei der Jahreshauptversammlung in der alten Turnhalle das Projekt »Neubau« von Kai Jakupka erstmals vorgestellt und präsentiert worden war. Abschließend appellierte Biedenkopf an die Versammlung: »Bitte entscheiden Sie alleine für sich. Stellen Sie gerne ganz viele Fragen und teilen Sie uns mit, was Sie zu diesem Thema bewegt.«

In einer Power-Point-Präsentation zeigte Kai Jakupka, Leiter der Turnabteilung, im Anschluss einen Konzeption- und Businessplan zum Neubau einer Sport- und Trainingshalle. Auf 25 Seiten ging er auf die Ausgangslage ein, zeigte sein Konzept, den Standort, die Investitions- und Planungskosten, den Zeitplan und die Finanzierung auf.

 

Finanzielles Risiko bewegt Gemüter

 

Auf der Grundlage dieser Planung rechnete Jakupka mit einem Investitionsvolumen von rund 2 Millionen Euro. Er zeigte sich überzeugt, dass das Projekt »Sport- und Trainingshalle« der Sport-Union eine einmalige Chance biete. Die neue Halle würde eine deutliche Ausweitung der Sportraum-Kapazität ermöglichen. Die geplanten Übungsräume verbesserten die Möglichkeit im Gesundheitssport mit optimalen Trainingsbedingungen für die Leistungsturner sowie den Ausbau des Kleinkinderturnens.

Bei der Aussprache stellte Vorstandsmitglied Marco Welsch fest, dass zur Finanzierung des Kredits eine monatliche Belastung von 3500 Euro erforderlich sei. Nach der aufgezeigten Planung müsste die Sport-Union 1400 Mitglieder haben, um diese Belastung zu stemmen. Aktuell seien es aber nur 1150 Mitglieder. »Wie soll die Differenz von 250 Mitgliedern aufgefangen werden?«, wollte Welsch wissen. Horst Wenisch bemängelte die fehlenden Kosten für die Ausstattung der Halle, die Außenanlage und die Nebenkosten und bezeichnete das Risiko einer Kostensteigerung für den Verein als sehr erheblich. Bürgermeister Herbert Unger, der als Vereinsmitglied sprach, stellte die Möglichkeit eines Zuschusses im Rahmen der städtischen Förderrichtlinien in Aussicht.

In weiteren Wortmeldungen standen immer wieder die finanziellen Risiken im Vordergrund der Bedenken, die letztlich zum Aus für den Neubau einer zweiten Sporthalle in Nieder-Florstadt führten. (Foto: nol)

Veranschlagte Kosten

Auf Basis der vorhandenen Planung war der Verein mit einer Bruttosumme von 2,064 Millionen Euro für eine neue Sporthalle ausgegangen. Diese setzten sich wie folgt zusammen: Baustelleneinrichtung und vorbereitende Arbeiten: 169 600 Euro; Bauwerk – Baukonstruktionen: 814 200 Euro; Ausbau: 419 500 Euro; Bauwerk – technische Anlagen: 330 800 Euro; Leistungsbeschreibung: 1 734 110 Euro; Umsatzsteuer: 329 500 Euro.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Bauwerke (Architektur)
  • Euro
  • Herbert Unger
  • Herbert Unger (Florstadt)
  • Kostensteigerungen
  • Kredite
  • Meinung
  • Nieder-Florstadt
  • Florstadt
  • Robert Nolte
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos