25. März 2019, 19:48 Uhr

Besuch im Fernsehstudio

25. März 2019, 19:48 Uhr
Gespannt verfolgen die zehn Rosbacher Mitglieder des Radsportvereins die Aufzeichnungen im Studio des Hessischen Rundfunks. (Foto: pv)

Kürzlich hatten zehn Rosbacher vom Radsportverein 1911 die Gelegenheit an der Fernsehaufzeichnung »Dings vom Dach« teilzunehmen. Die vom Hessischen Rundfunk produzierte Sendung erfreut sich großer Beliebtheit bei den Fernsehzuschauern.

Sehr erfreulich fanden die Teilnehmer den freundlichen Empfang mit einem Glas Sekt bevor die Gruppe in das Studio geleitet wurde. Verblüffend war die Anzahl der Mitarbeiter, welche an einer solchen Sendung mitwirken und die vorhandene Technik.

Der Moderator Sven Lorig führte professionell durch die Sendung, wo nur wenige Moderationen wiederholt werden mussten, um perfekt zu sein. Die Mitglieder des Rateteams, bestehend aus vier Personen, waren diesmal sehr erfolgreich beim Erraten der besonderen Gegenstände, und so konnte Bodo Bach als Mitglied des Rateteams 600 Euro als Spende für die Centralgaragen in Bad Homburg generieren.

Nach der circa einstündigen Aufzeichnung war dieses eindrucksvolle Erlebnis leider schon vorbei.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Besuch
  • Fernsehstudios
  • Hessischer Rundfunk
  • Radsportvereine
  • Rosbach
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 20 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.