06. November 2017, 20:34 Uhr

Besuch bei Faktor 10

06. November 2017, 20:34 Uhr

Mit dem neuen Vorsitzenden Bernd Wagner an der Spitze hat eine Delegation der Friedberger CDU das »Institut für nachhaltiges Wirtschaften – Faktor 10« in der Alten Bahnhofstraße besucht. Als Forschungsinstitut für Ressourceneffizienz und nachhaltiges Wirtschaften wollen die Männer und Frauen um Thomas Merten einen Beitrag zur Steigerung der Ressourcenproduktivität um den Faktor 10 bis zum Jahr 2050 und zur gesellschaftlichen Umsetzung von Nachhaltigkeit leisten. Einer der zahlreichen Forschungsschwerpunkte ist die nachhaltige Entwicklung der Region. Viele Entwicklungspotenziale seien aufgrund beschränkter Mittel und Möglichkeiten für den Einzelnen nicht nutzbar. Durch regionale Zusammenschlüsse unterstützt das Institut Unternehmen und Organisationen in der Wahrnehmung ihrer Chancen und fördert die nachhaltige Entwicklung in der Region. Das Institut erforscht und erarbeitet Nachhaltigkeitsstrategien für regionale Kooperationen. (pm/Foto: pv)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Bernd Wagner
  • CDU
  • CDU Friedberg
  • Friedberg
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos