29. Juni 2018, 21:13 Uhr

Besser als die Nationalmannschaft

29. Juni 2018, 21:13 Uhr
Die B-Junioren aus Ockstadt freuen sich über Platz zwei. (Foto: cor)

Friedberg/Entroncamento (cor). Was den Fußball-Nachwuchs in Deutschland angeht, muss sich Jogi Löw für die Zukunft keine Sorgen machen. Die Nachwuchskicker des SV Germania Ockstadt haben mit Bravour am Futsal-Turnier in Entroncamento/Portugal teilgenommen. Während die C-Jugend den fünften Platz ihrer Altersklasse erreichte, ergatterte die B-Jugend sogar Rang zwei. Erstmals waren die jungen Sportler für drei Tage zu einem Hallenfußball-Turnier in die Partnerstadt gereist.

»Für einige der Kinder war es auch die erste Reise in einem Flugzeug«, wie Germania- Vorsitzende Mirko Ewald erklärte. »Es war schon etwa Besonderes, zu diesem Turnier nach Portugal zu fliegen.« Am Ende waren nicht nur die jungen Sportler von dem großen Turnier begeistert, sondern auch ihre Trainer und Betreuer. Insgesamt reiste der Verein mit 32 Personen an. Am Turnier nahmen rund 250 Spieler aus Entroncamento, der Region und der deutschen Partnerstadt teil. Bei der Siegerehrung gingen alle mit Medaillen vom Platz, ehe das Abschlussfest startete.

Neben den Trainingszeiten und dem Turnier blieb den Mannschaften auch Zeit für einen Ausflug und den Besuch des Stadtfestes. »Tolle Gelegenheiten, um die Teamarbeit und das Miteinander zu verbessern«, sagte Ewald. Im kommenden Jahr will der Ockstädter Nachwuchs wieder am Turnier in Portugal teilnehmen. »Die Verantwortlichen in Entroncamento haben für uns alles möglich gemacht«, lobte Ewald Organisation und Gastfreundschaft. »Unsere junge Gruppe hat sich ebenfalls vorbildlich verhalten, diszipliniert das Turnier absolviert.« Den Gastgebern habe der Verein nun eine Einladung zum Gegenbesuch ausgesprochen. Schließlich möchten beide Städte auch sportlich die Zusammenarbeit weiter vertiefen.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Joachim Löw
  • Turniere
  • Friedberg
  • Corinna Weigelt
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 20 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.