15. Oktober 2019, 20:32 Uhr

Berstadt will ausgelassen feiern

15. Oktober 2019, 20:32 Uhr

Wenn an einem Freitagnachmittag der Kirmesbaum durch die Ortsstraßen getragen wird und die Schausteller ihre Buden und Fahrgeschäfte an der Mehrzweckhalle aufgebaut haben, dann ist wieder Kirmeszeit in Berstadt. Richtig los geht es, wenn das erste Kirmes-Fass beim Aufstellen des Baumes gegen 18 Uhr angestochen wird. Nach dem gemütlichen Teil im Glaspalast, steigt die große Kirmes-Disco »gemütlich ausrasten« mit der »unique Partycrew« in der Halle.

Am Kirmessamstag erwartet die Besucher die Party-Band Osgarlich aus der Rhön. Los geht es ab 20 Uhr.

Ein Gottesdienst um 13.30 Uhr mit dem Berschder Konfi-Team, den Kirmesburschen und Mädels, der Södeler Kirchenband, Gemeindepädagoge Gerhard Radgen und Pfarrerin Kerstin Tenholte eröffnet den Familientag am Kirmessonntag.

Rummel für die Jüngsten

Während sich die Jüngsten auf dem Rummel vergnügen, spielt in der Halle ab 15 Uhr das Blasorchester des Turnvereins Berstadt auf. Die Landfrauen bieten wieder selbst gebackenen Kuchen und frischen Kaffee an. In Berstadt wird Kirmestradition noch gelebt. Zum Weckruf tingeln die Kirmesburschen und -mädchen gemeinsam mit den Vereinsverantwortlichen am Montag durch die Berstädter Kneipen- und Geschäftswelt. In der Halle erwartet man »Mac« auf der Bühne. Der Moderator des Frühschoppens gibt den Startschuss für das Freibier. Musikalisch wird der Frühschoppen wieder von den »Fischbörner Bube« umrahmt. Los geht es ab 12 Uhr.

Die Feuerwehr, der KSV, der Gesangverein und der Turnverein freuen sich auf die Gäste. Weitere Informationen gibt es auf der Homepage www.kirmes-berstadt.de.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Bäume
  • Fahrgeschäfte (Volksfeste)
  • Kirchweih
  • Mehrzweckhallen
  • Schausteller
  • Wölfersheim-Berstadt
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen