13. September 2019, 20:32 Uhr

Begegnung der Naturfreunde

13. September 2019, 20:32 Uhr
Anne Mühlemeier vom Imkerverein Friedberg und Umgebung (r.) im Gespräch mit zwei Besuchern. (Foto: pv)

Schlechtes Wetter mit Regen - kein Grund für den harten Kern des Imkervereins und des NABU Friedberg, nicht am Herbst-Tauschmarkt teilzunehmen. Und es kamen auch etliche Tauschwillige. Das Angebot umfasste Imkereibedarf, verschiedenste Pflanzen, Gartenerzeugnisse oder Samen für das Frühjahr. Besonderes Interesse zogen die insektenfreundlichen Blühpflanzen von Beate Alberternst und Stefan Nawrath auf sich. Die Imker hatten darüber hinaus viele Arbeitsgeräte aufgebaut, die für die Imkerei benötigt werden, und ermöglichten so einen Einblick in ihre wichtige Arbeit.

In Anbetracht des leichten Regens hatten die Organisatoren ausreichend Zelte und Pavillons aufgebaut. So konnten die Tauschgeschäfte weitgehend im Trockenen über die Bühne gehen. Und es geschah, was sich die Organisatoren besonders wünschten: Beim Tauschen ergaben sich viele vertiefende Gespräche. So berichtete Anne Mühlemeier, Vorstandsmitglied des Imkervereins Friedberg und Umgebung: »Wir freuen uns über das anhaltende Interesse an der Imkerei und haben eine Reihe sehr interessanter Gespräche geführt.« Starken Zuspruch erfuhren angesichts der Witterung Kaffee und Kuchen. Entsprechend der Jahreszeit war der »Quetschekuche« der Renner.

Viele Gespräche drehten sich darum, was der Einzelne gegen Artenschwund und Insektensterben tun kann. Die Antwort liegt auf der Hand: dauerhafte Blühflächen mit heimischen Pflanzen anlegen sowie »Wilde Ecken« in jedem Garten schaffen. Ebenso gehören aber inzwischen auch Nistkästen sowie geschützte Futterplätze für die kalte Jahreszeit dazu. »Erstmalig dabei hatten wir eine Futterstation für Eichhörnchen, die im Karl-Wagner-Haus für uns gebaut wurde,« sagte Ruth Müller vom NABU. Zum Abschluss wurde ein Quiz ausgewertet, an dem sich die Besucher beteiligen konnten. Die drei Gewinner erhielten ein Körbchen mit selbst gemachten Fruchtaufstrichen sowie einer Flasche Sirup.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Arbeitsgeräte
  • Imker
  • Imkervereine
  • Naturfreunde
  • Regenwetter
  • Schlechtes Wetter
  • Friedberg
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 43 - 10: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.