07. Dezember 2018, 20:23 Uhr

Ehrenamtskalender

Barbara Unger im Einsatz für junge und alte Menschen

07. Dezember 2018, 20:23 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion
Barbara Unger engagiert sich in Altenstadt für die Kleinen und die Großen. (Foto: pm)

Mit dem Ehrenamtskalender würdigt das »Freiwilligenzentrum – aktiv für Bad Nauheim« das Engagement von Menschen, die das Leben in Bad Nauheim unentgeltlich bereichern. Im Dezember geht es um Barbara Unger.

Ihr Engagement: Sie ist in vielen Projekten beziehungsweise Institutionen in Altenstadt ehrenamtlich tätig, darunter das Projekt »O.A.S.E.«, der Bürgerstiftung »Bürger für Bürger«, der kirchliche Musikkreis »Musikids« St. Andreas und die »Kreativ-Runde« im AWO Seniorenheim Elisabeth Selbert. Unger ist zudem Integrationslotsin und gestaltet Angebote für Flüchtlinge, etwa Sprach- und Spielförderung für Eltern mit Kindern. Mit dem »PaMuKi Familien zentrum« initiiert sie den »Spielraum«.

Ihre Motivation: »Ehrenamt! Irgendwie habe ich immer das Gefühl, mich einzumischen, mir etwas anzumaßen, in fremden Gewässern zu fischen, fremdes Terrain zu betreten. Niemand hat mir einen Auftrag gegeben, und indem ich einfach das tue, wozu ich als Mensch, Frau, Mutter älteren Datums und entsprechender Prägung und Lebenserfahrung einen inneren Impuls verspüre: Soll es zu Ehren kommen?«

Ihre Wünsche: »Ich geh – ums Hessisch zu sagen – einfach auf die Gass, da begegnet mir wer, oder ich sehe was! Daraus wird eine Idee gesponnen oder die nächste Aktivität begonnen! Dabei bleib ich beweglich, wunderbar und im Oberstübchen, so hoff ich, klar!«



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos