01. Februar 2018, 20:11 Uhr

Bad Nauheims Schokoladenseiten

01. Februar 2018, 20:11 Uhr

Für alle Auswärtigen, die jetzt einen Sommerurlaub in Bad Nauheim planen wollen, aber auch für Wetterauer, die ihre Freizeit gerne in der Kurstadt verbringen, gibt es jetzt jede Menge Tipps. Die Bad Nauheim Stadtmarketing und Tourismus GmbH (BNST) hat den »Urlaubsplaner 2018« veröffentlicht. Er bietet potenziellen Gästen ebenso wie interessierten Bürgern eine Fülle an Informationen zu Gesundheit und Wellness, Kunst und Kultur sowie Natur und Parklandschaften im Jugendstilbad. Darüber hinaus ist eine Übersicht der Bad Nauheimer Fachkliniken sowie das umfangreiche Gastgeberverzeichnis mit Übernachtungsmöglichkeiten vom Vier-Sterne-Hotel über Pensionen und Ferienwohnungen bis zum Privatzimmer integriert. Die Broschüre ist in der Tourist Information oder als Download erhältlich.

»Urlauber können in Bad Nauheim aus dem Vollen schöpfen: Die drei Rubriken ›Gesundheit und Wellness‹, ›Kunst und Kultur‹ sowie ›Natur und Parklandschaften‹ listen zahlreiche Möglichkeiten zur Entdeckung der Gesundheitsstadt in unterschiedlichen Bereichen auf. Konkrete Ideen für den Aufenthalt erhalten Gäste auf den Seiten ›Bad Nauheim für…‹, die Tipps für jede Art des Besuchs geben. So erhalten u. a. Kulturliebhaber, Gartenfreunde und Shoppingbegeisterte nützliche Informationen, um Bad Nauheim für sich zu entdecken«, heißt es in einer Pressemitteilung des Stadtmarketings.

Auch eine Übersicht über ganz besondere Veranstaltungen ist enthalten. Ein besonderes Augenmerk wurde dabei auf das Jubiläum »150 Jahre Rosen aus Steinfurth« gelegt. Mit verschiedenen Veranstaltungen im Laufe des Jahres beleuchtet der Bad Nauheimer Stadtteil die lange Tradition des Rosenanbaus. Den Auftakt macht das Rosenmuseum mit der Ausstellung »Rosenwahnsinn«, gefolgt von einer Jubiläumsveranstaltung im Juni sowie dem traditionellen Rosenfest im Juli. Das Jubiläumsjahr schließt mit dem Jubiläumsverkauf der Rosenbetriebe im September ab. Darüber hinaus widmet sich eine Doppelseite dem Thema »Outdoor-Sport rund um die Gesundheitsstadt« mit Tipps zu Rad- und Wanderwegen, Nordic-Walking-Strecken und Terrainkurwegen.

Den »Urlaubsplaner 2018« gibt es bei der Tourist Information (In den Kolonnaden 1) sowie als Download im Internet unter www.bad-nauheim.de.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Downloads
  • Sommerurlaub
  • Touristen
  • Bad Nauheim
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos